Zustand bzw. Wiederbeleben von AG / AG-Arbeit im Forum

Ich habe an einer Mumblesitzung der AG Sozialpiraten teilgenommen, einer Sitzung der AG Gesundheit und Pflege, einer Sitzung der AG Drogen- und Suchtpolitik und einer Sitzung der AG Bundespresse.

MMn können allein durch die Möglichkeiten von Verweisen @ag-wirtschaft @ag-antragsprozess und Terminankündigungen die Gruppen in diesem Forum auf sich aufmerksam machen und werben.

Die Gruppen müssen hier im Discourse-Forum ja nicht mal sonderlich aktiv sein, vielmehr würde es schon etwas bringen, wenn man sehen würde wie viele aktive Mitglieder eine AG hat (in welchem Forum diese dann auch immer aktiv sein mögen) und wie viele AG’s aktiv sind.

Zusammenfassend: Ich kann nicht garantieren, dass die von mir vorgeschlagenen Gruppen genutzt werden.

@escap Bedankt.

Sie müssen hier nicht öffentlich arbeiten, aber sie sollten mindestens ihre Termine hier posten und auf Fragen zur AG antworten können, sonst ergibt das nicht viel Sinn.

Es geht darum, die AG-Mitglieder per Gruppe erreichen zu können, also erwähnen, um auf Beiträge aufmerksam zu machen oder direkt anzuschreiben. Ist viel einfacher, als die einzelnen Mitglieder kennen zu müssen. Ob die dann hier intern diskutieren oder nicht ist nicht das Entscheidende. Wäre natürlich schön, wenn man den AG hier auch beim Arbeiten zuschauen könnte.

Also die #ag-umwelt wäre doch schon mal eine AG die die Voraussetzungen erfüllt.

Meine ich auch, @TygKF :wink:

jo, mach halt mal und kläre mich auf, was ich dann machen “darf” :wink:

Du kannst Mitgliedsanfragen bearbeiten und Nachrichten an die Gruppe hochoffiziell beantworten :wink: