Zerstörung der EU. .... Martin

Anbei ein Video von Martin Sonneborn, von die Partei.
Finde das Thema in den allgemein Politik-darstellenden Medien unterrepräsentiert, nicht der enormen Bedeutung angemessen.
Ich denke auch bei den Piraten darf die EU mehr Präsenz bekommen.
Zum Video, der Mann hat schon paar interessante Argumente und zeichnet ein “etwas” anderes Bild, insbesondere von seiner haßgeliebten Karikatur einer EU Kommissionspräsidentin, von .dä…häm Lyen.
Spass beiseite, denke wir können uns ein paar gute Punkte aufgreifen.
Ich als Anti-Socialist kann mit so Sachen wie 50% zwangsweise verordneter Wirtschaftskastration nichts anfangen, und paar mehr Sachen. Aber was er z.B. mit unrechtmäßigem Slushfonds für “Außen-Grenzen-Söldner” gesagt hat, war schon … hatte was.
Am besten, das Highlight, fand ich “die” gelieferten Post- und Pizzaboten 16:32. Wow. Respekt, das war lustig.

Und etwas ist lustig, etwas wirklich witzig, ist nur, wenn da ein wahrer Kern enthalten ist, der sich erst nach einer Gedenksekunde unerwartet entpuppt.

Lange Rede, kurzer Sinn, einfach mal schauen, und sagt mal was ihr davon haltet, und was davon piratig abgekupfert werden kann.

“youtu.be/xW2bgxyD–M”

Die Menschen in den USA sind auch größtenteils Anti-Socialisten

Daher fehlen dort viele Dinge die wir hier für relativ selbstverständlich halten.

  • Krankenversicherung
  • faire Entlohnung
  • Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • genug Urlaub
  • Kündigungsschutz
  • betriebliche Mitbestimmung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Rentenversicherung
  • weitgehend kostenlose Schulen und Universitäten
  • Ausbildungsförderung

Der (demokratische) Sozialismus versucht allen Menschen ein auskömmliches, selbstbestimmtes Leben in Würde und mit etwas Selbstverwirklichung zu ermöglichen.

Wirklich schade, dass du das alles ablehnst.

1 Like

@Fulleren
“Das ist ein weites Feld” lassen wir das mit Sozialist, Sinn oder Unsinn.

EU, und was läuft das aktuell schief, Video Sonneborn