Was das Heise Forum von der Piratenpartei denkt!

Link: => Schade das sich die Piratenpartei zerlegt hat | Forum - heise online

Interessante und ambivalente Debatte darüber warum einige nicht mehr Piraten wählen und andere dies dennoch immer noch tun. Vielleicht geben sich da ja rückschlüsse wie man einige Ex Wähler wieder zurück gewinnen könnte ?

Naja, in den wenigen Leserbeiträgen monieren einige, dass
die Piratenpartei zur Gender-Partei verkommen ist.

Die Mutation zur “Gender-Partei” ist aber nur ein kleiner Aspekt.
Das Hauptproblem ist eher, dass die Piraten zuviele irrlichternde
Trolle zugelassen hat - und dadurch nach Außen ein entsprechend
unklares, diffuses und teilweise erscheckendes Bild abgegeben
hat.

1 Like

Ja, es ist nicht unterschieden worden, zwischen notwendigem innerparteilichem Diskurs, und dem Auftreten nach Außen!

Übrigens ist dies nicht nur die Meinung im Heise Forum, sondern hört man auch oft auf Infoständen und in Diskussionen.
“Ihr hattet eure Chance” oder “Wofür steht ihr eigentlich” ist da sehr oft zu hören.

Wer natürlich, wie im Heise Forum, das Gendern als Grund für schlechte Politik nimmt, hat Politik nicht verstanden!

Zähl mal die Diskutaten die sich wirklich mit der Piratenpartei beschäftigen?
Daraus Rückschlüsse ziehen? Nun ja…
Dann kannst du auch dies Forum hier als Maßstab nehmen… :smiling_imp:

[Katharina Nocun]
(https://twitter.com/kattascha)

Schreibt auf twitter:

Die beste Kur gegen den Irrglauben, IT-Nerds würden zu allen Themen die stets beste Expertise haben ist ein Blick ins Heise-Forum.

Würde auch gut in den Faden https://forum.piratenpartei.de/t/kann-man-fakes-stehenlassen passen. Was passiert wenn man den Irren freie Bahn lässt?

edit: der Verweis auf ukw im link war unabsichtlich ich hatte beim Verlinken nur gerade seinen Beitrag offen.

1 Like

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

2 Likes

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.