Themenmäßig ein gutes Jahr für die Piratenpartei?

Januar: Politikerdaten und gehackte KI-System
Februar: Huawai und Alarmanagensysteme
März: “Beobachtungslisten” und geleakte SMS-Nachrichten
April: Schadsoftware und Unverschlüsselte Daten
Mai: Deutsche Informatiker löschen Facebook-Konto
Juni: Big-Brother-Award und Alexa
Juli: Risiko Gesundheitsdaten
August: Datenleck bei Kaspersky
September: Smarthome-Systeme gehackt
Oktober: Getrackte Gesundheitsdaten
November: “Digitale Versorgung Gesetz”
Dezember: IT-Systeme lahmgelegt

Quelle und Details

Artikel 13 nicht zu vergessen

3 Likes

Juli: ich fand unsere Verfassungsbeschwerde gegen den Hessentrojaner wichtiger, wird leider auch von vielen Piraten ignoriert :frowning:
Beste Presseresonanz in Hessen seit Jahren

Es gab noch mehr Verfassungsbeschwerden, v.a. von Patrick. Damit könnten wir hausieren gehen

2 Likes

Wenn auch nach andere Themen dieses Jahr einfallen schreibt sie hier dazu.

Auch wenn ich nicht glaube, dass Piraten wegen dieser Themen gewählt werden, denke ich aber doch, dass wenn wir andere wichtige Themen auch besetzen können, unsere Expertise auf dem Gebiet doch mal den Unterschied machen kann.

1 Like