Tag der Menschenrechte

Gestern war Internationaler Tag der Menschenrechte. Das müssen die westlichen Demokratien natürlich gebührend feiern. Zum Beispiel in dem Journalisten wie Assange die es gewagt haben Staatsverbrechen aufzudecken 175 Jahre Haft androht:


Ein bischen Selbstbeweihräucherung für solcherlei vorbildliches Engagament für Demokratie und Menschenrechte darf da natürlich keinesfalls fehlen:

Also liebe Leute jetzt bitte eine Runde tosenden Beifall für so viel Einsatz für Demokratie, Menschenrechte und Pressefreiheit !