Studie: Abschaffung der privaten Krankenkassen?

Tags: #<Tag:0x00007f291583ae10>

Abschaffung der Privaten Krankenversicherung als Lösung?

1 Like

Aus dem Bundestagswahlprogramm:

" Daher sehen wir in der Einbeziehung sämtlicher Bürgerinnen und Bürger in die Sozialversicherung unter Berücksichtigung möglichst aller Einkommensarten ein sinnvolles Modell zur Finanzierung dieses Systems. Wir erkennen allerdings die Einschränkungen der Wahlfreiheit in dieser Art der Finanzierung für Bürgerinnen und Bürger sowie die Anbieter privater Krankenversicherungen an und verstehen ihre Bedenken. Daher setzen wir uns für einen Volksentscheid ein, um einen gesellschaftlichen Konsens in dieser wichtigen Frage des gemeinschaftlichen Zusammenlebens zu erreichen. "

3 Likes

Interessanter Artikel genau zu dem Thema: “Die Beiträge gesetzlich Versicherter könnten laut einer Studie im Schnitt um 145 Euro sinken.”

Das wäre schon eine Signifikante Entlastung für die Bürger !

Diese signifikanten Einsparungen könnte man nur vornehmen, wenn man die Verluste bei den ärztlichen Honorare nicht ausgleicht.

“Auf den Einzelnen Beitragszahler heruntergerechnet bedeutet das: Das durchschnittliche GKV-Mitglied zahlt jährlich 145 Euro dafür, dass Gutverdiener, Beamte und Selbstständige sich, anreizkonform und systemrational, dem Solidarausgleich entziehen können und Ärzte von privat Versicherten besser vergütet werden. Würde man die Verluste bei den Arzthonoraren kompensieren, wären es immer noch 48 Euro im Jahr.”

Mit den nachfolgenden Punkten müsste man sich halt dann mal konkret auseinandersetzen, wenn man die PKV als PP in Gänze zerschlagen will.

Bürgerversicherung zur sicherung der Grundversorgung und Die möglichkeit zusätzlicher Absicherung durch Private währe meiner Ansicht nach die beste und fairste Lösung für alle.

Die Vorschläge sind schon lange auf dem Tisch werden aber immernoch blockiert.

Solidarsysteme oder das Solidaritätsprinzip funktionieren in einer Gesellschaft nur, wenn möglichst viele mitmachen.
Was ist daran so ungewöhnlich?

1 Like