Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Strang nur für Piratenmitglieder einrichten


#41

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Was muss die Partei jetzt tun um wieder erfolgreich zu werden?


#42

Jetzt müssten wir das nur noch veröffentlichen, damit die Wähler das auch wissen.

Gruß
Andi


#43

Ja, allerdings. Ich möchte z.B. eine sachliche Debatte über Anträge, die möglichst representativ für die Gesamtpartei ist.

Meinungen von Nichtmitgliedern stören nicht zwingend, aber sie müssten zumindest klar erkennbar und in der Minderheit sein.


#44

Das heisst, ich soll die Flags nur verwenden, wenn Du etwas übergriffig findest, aber nicht, wenn ich es so empfinde.
Yo. So dachte ich mir das schon.


#45

Nee, das trifft nicht den Punkt. Übergriffig ist, was übergriffig ist. Nicht das, was einen unangenehm berührt, obwohl es eine freie Meinungsäußerung ist.

Beispiel : “Bürki, du bist ein Idiot”. = Übergriffig.

Beispiel : *Piraten sind unfähig" = nicht Übergriffig.

Ich gehe davon aus, dass du mit “übergriffig” beleidigend meinst.

Und nun ein Gedanke zu deinem Wunsch Piraten und Nichtpiraten voneinander zu trennen um in Ruhe und Sachlichkeit diskutieren zu können.

Jepp ! Nachvollziehbar und verständlich.

Aber lass dir gesagt sein, viele Piraten sind in ihrer Bubble gestorben, die haben sich so sehr von jeder Kritik abgeschottet, dass sie noch vom Einzug in den BT träumten, während die Umfragewerte inzwischen bei 3% lagen, aus heutiger Sicht ein Top Ergebnis, damals das Ende .


#46

Die verfügbaren Flags sind:

  • off-topic
  • inappropriate
  • Spam
  • something else

Und wann ich etwas für unangemessen halte, entscheide ich selbst.
Nicht zuletzt, da mir bisher noch niemand ein geeignetes Messgerät zeigen konnte, mit dem ich “objektiv” beurteilen könnte, was unangemessen sit, und was nicht.

Um bei Deinem beispiel zu bleiben:
“Piraten sind unfähig” halte ich für unangemessen.
Einen Moderator, der einfach mal Missbrauch der Flags unterstellt, halte ich ebenfalls für unangemessen.


#47

6 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Was muss die Partei jetzt tun um wieder erfolgreich zu werden?


#48

Natürlich darfst du das selbst entscheiden, aber erwarte nicht, dass alle deine Sichtweise teilen.


#52

Habe ein paar off-topic-Beiträge verschoben.


#53

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Was muss die Partei jetzt tun um wieder erfolgreich zu werden?


#54

Ähm, nein, entschuldige, wenn ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt habe.

Wenn du einen Beitrag “flaggst” dann brauchst du noch zwei andere die das genauso sehen, damit der Beitrag automatisch ausgeblendet wird.

Wir als Moderatoren greifen in dieses System nur ein, wenn das Posting eh gegen die Regeln des Forums verstößt, oder im umgekehrten Fall, wenn wir der Meinung sind, da tun sich mehrere zusammen um einzelne mit dem melden zu mobben.

Gruß
Andi


#55

Nö, Missbrauch ist es nicht. Nur sollte sich so mancher mal überlegen, warum er mit seiner Meinung alleine ist. (Selbstreflexion)

Wie gesagt, wir greifen da in der Regel nicht ein. Es ist ja im Prinzip ein sanftes System, da die Beiträge nicht weg sind und von jedem User wieder eingeblendet werden kann.

Wirklich krasse Beiträge hatten wir hier bis dato so gut wie gar nicht. Die würden wir aber auch nicht ausblenden sondern löschen.

Gruß
Andi


#56

Bekommst du das nicht in deutsch angezeigt?

Seltsam bei mir steht:
Es ist am Thema vorbei
Es ist unangemessen
Es ist Spam
Irgendetwas anderes

Gruß
Andi


#57

Könnt ja auch sein, das mehrere einfach so der gleichen Meinung sind…

Habt ihr für eurer tolles “Grüppchen” eigentlich auch nur einen einzigen Anhaltspunkt?
Oder wer das überhaupt sein soll? Ich hab jedenfalls mehrfach begründet, warum ich M’sche Einzeiler als Spam gefflagt habe, was eurem persönlichen Gusto so widersprach das mir mit Sperrung gedroht wurde…


#58

Die Daten sind ja da, etwas Statistik und man kann Trolle und und Meldegrüppchen leicht finden.


#59

Dann sollte es ja um so leichter sein mal was Konkretes zu bringen.
Ich hab mich jedenfalls mit niemandem abgesprochen und schon zu garkeiner Gruppe gehört, von daher kann ich es schön lächerlich finden. Wobei “die Gruppe” ja auch nicht konkret bekannt zu sein scheint…


#60

Das war uns schon klar.

Und wenn jemand Einzeiler schreibt, dann ist das nichts verwerfliches. Da du auf unseren Hinweis nicht reagiert hast, deine Meldungen deshalb zu unterlassen, wurde die Warnung halt ein wenig konkreter. Das ist wie im Kindergarten. Manche/r muß halt mal auf die Stille Treppe zum Auskühlen, wenn er/sie bockt.

Gruß
Andi


#61

Ich habe M’sche Einzeiler aber nicht als “verwerflich” gegflaggt, sondern als “Spam” (mit Begründung).

Euer Verhalten, Nutzern die Nutzung eines Features zu “untersagen”, ist Kindergarten, genauso wie dein schwacher Spruch.


#62

In dem Punkt will ich unbedingt Transparenz.
Ich und alle anderen wollen wissen, wer die Melder sind und wo die Moderation Mobbing sieht.


#63

Jo, würde auch gern wissen, ab welchem wilkürlichen Punkt die Mods hier die Nutzung eines Features dieses Forums als “Mobbing” ansehen.