Statt BuVo-Sitzung: Kaum kommunalpolitischer, dafür ulkiger Ulk im Mumble

Seid ihr auch so traurig wie ich, dass bis auf Weiteres donnerstags keine Bundesvorstandssitzungen mehr im Mumble stattfinden sollen? Ist euer Leben jetzt auch so trist und leer, gab das wöchentliche Verfolgen der immergleichen Leute, die die immergleichen Fragen stellen, euch doch immer ein wenig Halt und Routine in dieser wirren Coronazeit?

Fürchtet euch nicht, wir sind für euch da: Deutschlands allereinzigster (weil anscheinend - man korrigiere mich - letzter verbliebener) wirklich wöchentlicher Piratenstammtisch - seit 2020 donnerstags statt dienstags - findet auch in Pandemiezeiten statt, normalerweise zusätzlich , derzeit aus Gründen aber ausschließlich im NRW-Mumble unter Gliederungen/Niedersachsen/Kreisverbände/Piraten Braunschweig. Wir tun unser Bestes, um die Zeit zwischen den Vorständen möglichst originalgetreu zu überbrücken: Gegen 19 Uhr, also ungefähr zwei Stunden, nachdem die ersten Stammtischgänger üblicherweise eingetroffen sind, wird kurz eine Tagesordnung eingeschoben, über die dann gern ähnlich ermüdend diskutiert werden darf.

Sonst geht halt früher oder kommt halt später - uns soll’s recht sein. Wir werden sowohl davor als auch danach über unvorstellbar witzige Sachen reden und der Eurovision Song Contest gehört definitiv nicht dazu.

Kommen Sie, sonst … was reimt sich eigentlich auf “kommen”?

Das ist heute.