Söder bittet den Ethikrat ... Was ist das? Welche Verflechtungen?

Tags: #<Tag:0x00007f1321158638>

Fand manche Entscheidung dort bereits seltsam. Bin interessenverflixte Institutionen gewöhnt. Wer weiß was?

Überwiegend Wissenschaftler, Juristen und ein paar Herren, die hauptberuflich die Evolution leugnen („Kirchenvertreter“). Denn wenn ich mir von einer Gruppe gern was von Ethik erzählen lasse, dann ja wohl von der Kirche!!1!

(editiert: Huhu, böses Wort.)

Die Kirche stört mich dabei am wenigsten. Da gibt es sicherlich noch weit geldlastigere Akteure …?

Wie komm ich bloß auf solch “Abwegiges”?

Welche wären das?

1 Like

Auszug aus der Webseite:
“Die 26 Mitglieder des Deutschen Ethikrates üben ihr Amt persönlich und unabhängig aus. Sie dürfen keine aktiven Mitglieder des Bundestages oder der Bundesregierung beziehungsweise eines Landtages oder einer Landesregierung sein. Die Ratsmitglieder sollen naturwissenschaftliche, medizinische, theologische, philosophische, ethische, soziale, ökonomische und rechtliche Belange in besonderer Weise repräsentieren sowie unterschiedliche ethische Ansätze und ein plurales Meinungsspektrum vertreten.”

Informieren kann man sich hier:


Dort sind alle Mitglieder nebst Vita und beruflichen Tätigkeiten aufgelistet,

Ja, so steht das da. Aber ist dem auch so? Oder wie kommt z.B. der Prof. Nida dazu, in jeder Talkshow Werbung für die CoronaApp zu machen, als gäbe es keine anderen effektiven Konzepte? Risiken der App erwähnt er mit keinem Wort.

Mit welchem konkreten Mitglied hast du entsprechende Probleme und warum?