Smartphone als Personalausweis

Tags: #<Tag:0x00007f1323676de8> #<Tag:0x00007f1323676c08>

Ein weiteres heute im Kabinett beschlossenes Gesetz ist der Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines elektronischen Identitätsnachweises mit einem mobilen Endgerät

Dazu auch:

Diskussionsbedarf?

Futter für die Internet-Totalüberwachungs-und Tracking-Fraktionen sowie die Freunde des Identitätsdiebstahls: Der gläserne Surfer. Das ist ein no-go.

3 Likes

Und am Ende wird gibt es dann eine Perso Pflicht im Internet oder sowas in der Art um den totalen Überwachungsstaat zu vollenden… Es gibt guten Grund bei solchen Regierungsplänen mehr als nur misstrauisch zu sein.

Umsetzung als Smartphone APP bedeutet wohl auch es ist nur für Großkonzern Betriebsysteme wie Android und Apples IOS verfügbar, oder gibt es auch eine Linux variante die OpenSource ist ?

Zumal, Smartphones wohl kaum sicher sind, was sich da die Leute an APPs drauf knallen die dann überwachen bzw. Daten mitschneiden ist schon teilweise abenteuerlich. Oder Hersteller die automatische Updates deaktivieren oder keine Updates für Android anbieten, also die Dinger dann unsicher wie sonstwas sind.

Das könnte dann am Ende auf massenhaften Identitätsdiebstahl und sonstigen Mist hinaus laufen. Daher bin ich da jetzt einfach mal ziemlich misstrauisch…

4 Likes

Was ist das für ein “Kabinett”? Ein Gruselkabinett vielleicht. Haben wir sonst keine Sorgen und welche Lobby soll nun wieder bedient werden. Es ist zum ausrasten und hört nicht auf!

Nuja, ist halt die Kombination aus Lobbyistischer Käuflichkeit gepaart mit Inkompetenz und Ignoranz. Gut das gab es wohl vorher schon da war das aber noch nicht ganz so offensichtlich da viele Dinge von den alten Massenmedien eben nicht so hinterfragt werden wie dies im Internet geschiet.

1 Like

Super Idee dann muss man das entsperrte Smartphone der Polizei übergeben und die können schnell mal einen Blick auf Emails und Socialmedia Accounts werfen.

4 Likes