Seemann

moin moin ich weiss die Europawahl ist schon n bischen her aber es war das erste mal das ich dabei uus gesammelt habe und bestimmt nicht das letzte mal in discourse sh steht n ähnlicher bericht seit knapp n halben jahr jetzt will ich so was im grossen Forum reinstellen entschuldigt meinen ungewöhnlichen schreibstil ohne punkt und komma und gross und Kleinschreibung es liegt daran das ich von früh auf besonders schwerer Legastheniker bin als klar war das es mit den sammeln bald los geht habe ich mir mit 2 tetrapack billigwein schnell mut angesoffen und im Vollrausch noch kurtz mit bestenfalls geflirted und dann gings shon los 100 Formulare lies ich mir bei uns im Büro ausdrucken das zwiebelte weil ich für jede copie 20 Cent zahlen musste und ich taschengeldempfänger bin aber das Geld hat Patrick mir estatted und zum anderen konnte ich deshalb bisher meinen seit jahren fälligen Mitgliedsbeitrag nicht zahlen ich hoffe ich habe das nu etwas wieder gut gemacht dann am 3.7. fing ich an zu sammeln für mich n schönes Datum da ich abstinenter methamorphider bin Pilze canabis lsd und es morrisons Todestag war ich stellte mich in Brunsbüttel an der Kanalschleuse hin wo ein bishen Tourismus ist so jeden tag so ca 1 bis 2 manchmal 3 stunden während meiner ganzen halbjährigen sammelei wobei ich während der Halbzeit die stelle wechselte und da ich seezungenfischer war stand ich im 2 teil wie im lied seemann von rammstein unter ner Laterne und bei nr 150 oder 200 hatte ich schon ne kleine Freudenträne im gesicht auch das feuer nahm ich ja von der kerze da ich der fischersohn bin der für von wheißäcker gemetzelt hatte unter den holländischen seezungenfischern mit dem sonar und ner grossen funkfalle da ichmich dahmahls an die Polizei gewendet hatte und die deutschen fischer es sonst weiter draussen auf der Nordsee gemacht hätten wo schätzungsweise 10 oder 12 grosse shiffe bei verschwunden wären sollte ich es machen so vorsichtig wie möglich und sie beim morden überlisten leider klappte es mit der list nicht zu 100% da die holländer dahmahls nach der falle untereinander am morden waren und es ist dahmahls in Holland zu Mordprozessen wegen morden mit den ersten satelitentelefonen gekommen das war 1990 im sommer hatte der kutter auf dem ich fuhr 2 säureflaschen im netz auf der aussenjade lagen dort merrere Container voll von da es gang und gebe war das so etwas wieder weggeschmissen wurde und mir das zuwieder war versteckten wir das zeug vor dem Chef 14 tage später gaben wir das zeug bei der Wasserschutzpolizei ab bei der abgabe pauckte ich n deal für uns zwischen der Polizei greeanpece und den fischern raus ich sagte zur polente 1 jahr lang keine fangkontrolle und mein hafen nimmt alles dafon mit netzkontrollen durften sie machen aber wir hatten dahmahls enorme Probleme mit fisch der noch essbar und vermarktbar war und Tod wieder wggeschmissen werden musste was in meinen augen sünde war anschliessend sprach ich mit einen der beiden Polizisten hinten an deck des kutters ne halbe stunde darüber was mann mit diesen flaschen und diesen deal alles an müll aus den Meeren holen konnte den fischer in den netzen haben mitnhmen und richtig entsorgen in dem mann es mit Küstenschutz weltweit satelitentelefon und funkettenserien um den Planeten rockt auch mit einer entsprechenden funkdurchsage von greeanpece und seecheppart auf den arbeitsfrequenzen der berufsfischer wir sprachen darüber das so etwas der Nobelpreis sein könnte und kamen auf den nenner für den verein für den ich das machen wollte da ich den Polizisten dabei auch darüber informierte das der ganze hafen wegen kolektifen morrdes mit sonar und kleinen funkfallen wegen mordes in der scheisse saß und das mann mit einer grossenfunkfalle bis zu ein dutzend schiffe spurlos verschwinden lassen konnte da die holländer dahmahls noch dafon ausgingen das sonar sei das farbecholot und sie fischten so ca 10 sm schnell während wirso bei 3 sm max waren auch hatte sich mein schiff drauf spezialiesiert in der Nordsee die wracks zu plündern und die grossen holländer treumten dafon das auch zu tun rund 1 dutzend schiffe waren anfang der neunziger ende der achtziger durch fischereimorde spurlos verschwunden da die grossen schiffe wenn es dicht am wrack haackt durch ihre erhöte Geschwindigkeit so schnell umkippten das sie nicht mal Mayday funken konnten und der verein für den icch das machen wollt war die weiße rose 14 tage später kamm von von wheißzäcker ne Ernennung zum Leutnant da und die Anweisung das ich es machen sollte und der befehl unbedingt zur nächsten bt Wahl zu gehen ich informierte die polente auch darüber das ich bei der Sache noch n paar Joker in der tasche hatte zb ne fischereifanktechnik die ich entwickelt hatte mit der ma s dreifache an fisch im netzt hat wie gewohn und n mammuthauer über den ich die Universität Hannover informiert hatte den wir wieder über die kante geschmissen hatten damit er nicht in der gelbörse des Chefs ladete und getrickst hatten uns die Position zu merken der forscher hatte mich 4 Wochen später wieder angerufen und sie schätzten das in dem loch in der Nordsee 500 bis 1000 mammuthauer lagen wir knackten bei der abgabe der flaschen noch merere nüsse zb das mann da es kurtz nach der wende war und dadurch das n fischereihafen und n paar fischerfamieleien so ca 100 Personen wegen mordes in der scheisse saßen die holländer aber unter anderem wegen ihrer gier seber schuld waren das mann damit über funk da auch schon ossies in der Nordsee fischten mann nach osten um hilfe rufen konnte das im westen welche bis zum hals in der scheisse saßen und kamen auf den nenner es mit einer petion zu versuchen für die der Polizist sorgen werde er wollte auch versuchen an ein ganz hohes Tier ranzukommen deswegen als das jahr vorbei war oder fast meldete sich die Polizei wieder aber etwas früher da greanpece Rücksicht auf den taptaions day nehmen wollte sie fragten war es ok so ich sagte ja und dann fragteicch im deutschen fischereifunk der Nordsee nach welcher fischereihafen sich alles hinter den deal stellt und von jetzt an den kommpletten müll mitnimmt und zwar vom plastikteelöfel bis hin zum atommüllfass fast jeder fischereihafen Deutschland sagte zu bevor ich wieder an deck musste und dann rockten greanpece und der Küstenschutz den deal einmal um den Planeten greanpeace trümte dahmahls dafon das ein fischer ultragift mitnahm abgab und so etwas machte die scheisse wird auch noch besungen von Udo Lindenberg in dem lied Sandmännchen im herbst 1991 war ich föllig down weil mein alter wollte das ich mich selbständig mache da ich gerade das bkü kapitänspatend bestanden hatte und ich war so fertig weil die jade genau mein revier gewesen wäre nur die scheiss Container da voll von ultragift die dort lagen bei flut n grosser holländer der in den meilen geräubert hätte und wär mit 10 sm dagegen die suppe rein in den Jadebusen und dort das schwimmende moor das Symbolcharakter hat im kampf gegen den klimawandel und kohl flog nach brasielien und wollte was für den Regenwald tun nachdem ich das zeug und unter anderen fast n dutzend wracks gemeldet hatte an dennen wir Fässer auch welche die ne nr härter waren als nur altoel usw übermittelt hatrten ich war fertig völlig fertig lies mich in ner disko vollaufen mit 3 flaschen Whisky im blut riss ich mein contagarnixfür ab und pisste kohl ans bein und meine Bundestagsabgeordneten mussten augenblicklich dafür sorgen das das zeug von der jade verschwand 2 tage später tauchte n richter bei mir auf verpassete mir ne ehre der schuld weil ich unter anderen auch schätzungsweise achtzig holländischen fischern das leben geretted hatte da einige auf meine Warnung und list gehört hatten greanpeace soll mir angeblich ne saugeile flasche Whisky in den hafen gestellt haben so meinte n fischer aber obs stimmt na ja aber das feuer von der kerze zu nehmen ist n Aberglaube der Seeleute das dann n seemann stirbtnoch so ne unglaubliche geschichte gefällig als ich Konfirmation hatte hat meine omi mir n paar 10 Pfennigstücke geschenkt fehlprägungen im wert von 2000 dm ich kaufte mir 2 tüten lakrize von schenkte eine dem Pastor den wir im vorkonfer mit Sodomie geschockt hatten und eine meinem Lehrer der Lehrer war da so begeistert von der tüte das er mir prohezeite alter du wirst eines tages dahstehen wie ein zeuge Jehovas für eine kleine Partei da ich noch n paar 10 Pfennigstücke von dem Geld hatte ich es aber auch wusste was das für Geld ist kaufte ich meinem Klassenlehrer noch n lollie am nächsten tag von dem Geld der kioskbesizer gab mir ne komplette dose voll lollies fürund ein paar tage nach meiner Konfirmation passierte ne megamysteriöse geschichte in der famielie meine mutter fragte warum ich das getan habe die münzen Lakritze für holen ich sagte opa sagt doch immer das älteste mus zu erst weg das wir beim abendbot und beim frühstück das älteste Brot den ältesten käse und die älteste wurst nehmen sollten opa hatte unter Island jahrzehntelang gefischt und kannte es nicht anders im haus eine grosse Pension waren 2 kühlschränke einen mit dem ganzen frischen kram für die kurgässte und einen wo wir das ganze alte zeug rausfressen ussten mein grossfater sagte zu mir und meinen Brüdern n bischen schimmel macht gar nix das kann mann mitessen und meine mutter und meine tante rissen meinem grossvater den kopf ab da meine tante den Kühlschrank unter die lupe nahm und im schrank sogar honig mit schimmel drauf fand der ist tödlich mein vater hatte mich mal vor gewarnt und den hatte ich ein paar Wochen vor meiner konfirmaton gefunden und da wir alle tee mit zucker drin tranken fand meine tante es gar nicht so unglaubwürdig das ich meinen Brüdern und ihren ungeborenen kindern das leben rette mein Lehrer dem ich das erzählte meinte solche unglaublichen Geschichten werden dir warscheinlich dein ganzes leben lang passieren und irgendwann passierte auch schon die nächste unglaubliche geschichte ich las lieber comicx zb von gaston als Hausaufgaben zu machen und bei einem Comic kamm mir ne Idee gaston legt ne leimflasche auf ne lexikontriologie und die verklebt wir heckten mithilfe des lehreres einen streich für kurt felx bei aus auf der so eine flasche auf n stapel unterstützerunterschriften der mlpd kurtz vor der abgabe lag der streich lief 1984oder 85 bei verstehen sie spass und dann hatich noch ne Idee für noch n streich entschuldigen sie würden sie mir eine unterstützerunterschrift für die zeugen Jehovas geben lief auch im fernsehen der typ von der mlpd dem wir den streich spielten hatte der Lehrer erzählt was ich gemacht hatte und er fuhr fuhr michzum papst und lies mir ne Sammelmappe segnen die ich leider zerstört habe nach dem ich erfolgreich gesammelt hatte weil ich unter anderen jeztz n shitophrener heimbewohner bin und n paar scheiß btereuer mir weissmachen wollten so etwas und das mit dem mammuthauer wär Psychose ich krige aber ne neue diesmal mit dem segen einer Priesterin der moderne mit ihrem seegen drauf muss nur als Gegenleistung drei Monate ohne alk auskommen eine unglaubliche geschichte noch habe in Büsum mit 17 und währe bei der Wahl volljährig gewesen der mlpd ne stützer geleisted und dem typen der dahmahls da gesammelt hat erzählt was ich gemacht habe und was mein Lehrer mir prophezeit hatte wollte aber nicht das er es weitererzählt weil ich nicht wollte das es in der lindenstrasse leuft der typ versprach mir wenn ich eines tages erfolgreich sammel und ihm so was geiles wie ne uu eines minderjährigen gebe kriege ich n Freundschaftsring von der mlpd für meine kleine Partei aus Gold aus der parteikasse der mlpd und im übrigen der Bundespräsident verprach mir dahmahls er wird von nu ab drauf achten was kinder mit ihrem konfirmationsgeschenk machen und lies mir am letzten Schultag ne rolle voll klopapier geben mein Lehrer sagte wenn du wüsstest woraus das klopapier ist dir würde der angstschweiss ausbrechen so und jetzt könnt ihr mich alle mal und den ganzen kram von mir aus für Psychose halten

warum hast du es unsichtbar gemacht es kotzt mich schon an das betreuer alles für Wahnideen halten und sie mir in 5 jahren erzählen werden das es Psychose ist das ich erfolgreich stützer gesammelt habe

Sorry, das war wohl ein Versehen, ich wollte eigentlich nur verschieben.
Ich habe es wieder sichtbar gemacht.

Gruß
Andi