Saufen im Mumble mit ganz wenig Politik

Tags: #<Tag:0x00007f1322c47a70> #<Tag:0x00007f1322c47200>

Na, neugierig? Sehr gut! Mir wurde zum - jetzt gerade zu Ende gehenden - heutigen Saufen im Mumble mitgeteilt, dass es vielleicht taktisch unklug ist, groß “Stammtisch” und “Braunschweig” dranzuschreiben, weshalb ich davon diesmal absehen möchte.

Es geht aber immer noch um dasselbe: Deutschlands allereinzigster (weil anscheinend - man korrigiere mich - letzter verbliebener) wirklich wöchentlicher Piratenstammtisch - seit 2020 donnerstags statt dienstags - findet auch in Pandemiezeiten statt, normalerweise zusätzlich, derzeit aus Gründen aber ausschließlich im NRW-Mumble unter Gliederungen/Niedersachsen/Kreisverbände/Piraten Braunschweig.

Eine Tagesordnung gibt es im Zweiwochenrhythmus, nächstes Mal gibt es keine - das heißt, es herrscht das, was irgendwelche Hipster Open Mic nennen: Geredet wird über alles, was gerade in den Sinn kommt, und das ist in den wenigsten Fällen Kommunalpolitisches. Es wird voraussichtlich wie heute eine Menge Unsinn - gern mit langen und harten Peniswitzen - geredet und dazu stilvoll Pils getrunken, bis die Bettschwere einsetzt.

Offiziell geht es um 19 Uhr los, üblicherweise sind die ersten Teilnehmer aber schon gegen 17 Uhr da. Auch Gäste aus anderen Verbänden oder sogar anderen Ländern suchen den Raum gelegentlich heim auf und sind fast immer gern gesehen.

Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

1 Like

Das ist übrigens heute. :fist: