Q ist wieder da!

Q oder auch Qanon in den USA ist eine fanatische Sekte von Verschwörungstheorethikern die Donald Trump als Führer verehren. In den letzten Trump Wahlkämpfen sind diese durchaus relevant gewesen und haben millionen von Anhängern. Der Anführer der Qanon Sekte ist Q welcher stetes nur anonym im rechtsextremen Imageboard 8Kun postet.

Ist ja bald wieder Wahlkampf und da muss natürlich für Trump mobilisiert werden… Q gibt sich dabei als hoher Regierungsbeamter und Whistleblower aus der angeblich Verbrechen der Biden Regierung und Fakten zur Wahlfälschung gegen Trump leaked… Also ein Fake Whistleblower der Fake News leaked. Aber viele millionen Amerikaner glauben das.

Ok, nun hat sich dieser Q aber ein paar Fehler erlaubt nicht aufgepasst und mit den falschen Accounts gepostet und sich dadurch selbst enttarnt. Es handelt sich dabei um einen 58 Jahre alten Schweinebauern und somit definitiv nicht um einen hohen Beamten…

Wenn man sieht was für einen Schaden die angerichtet haben von Pizza Gate bis zum Sturm aufs Kapitol… Scheint die Amis aber nicht zu stören. Die Qanons glauben weiter an ihn und tun die erwiesene Enttarnung als Fake News ab…

Es ist schon recht bizarr sich in diese Welt der Verschwörungstheorie Dullis einzulesen und noch schwerer die USA zu verstehen. Ein Fake Whistleblower der das ganze Land destabilisiert darf frei und ungehindert wirken während man echte Whistleblower und Journalisten wie Assange welche Kriegsverbrechen aufdecken verfolgt und mit Jahrhunderten an Knast belegen will…

Zeigt aber auch das aber millionen von Menschen in einer Demokratie viel zu dumm sind das Internet zu benutzen und die Informationen die Sie kommunizieren kritisch zu hnterfragen. Da fragt sich ob eine Demokratie so noch dauerhaft funktionieren kann…

1 Like

Das weckt Erinnerungen an die Psiram Connection. Das sind angeblich ebenfalls annonyme Schweinebauern, die sich nebenbei auch mit anderen Dingen beschäftigen sollen, wie man so hört.

Psiram ist eine der Skeptikerbewegung nahestehende Website, die sich selbst als „Verbraucherschutzseite“ und als „Wiki der irrationalen Überzeugungssysteme“ beschreibt und sich gegen Pseudowissenschaft, Esoterik und Verschwörungstheorien wendet. Die Betreiber sowie die Autoren der Website sind anonym. Das Akronym Psiram wird aus Pseudowissenschaft, Irrationale Überzeugungssysteme, Alternative Medizin hergeleitet.[1] Thematisch werden die vier Kernbereiche Glaubenssysteme , Beutelschneidereien , Pseudowissenschaften und pseudowissenschaftliche Heilmethoden kritisch betrachtet.[2] Die Website existiert seit 2007.[3] Bis Juli 2012 trug das Internetportal den Namen EsoWatch .[1]

Also ich finde Psiram toll, gutes Projekt das sich den Schwurbel Spinnern entgegen stellt !

1 Like

Ja, natürlich. - Prism ist ja russisch sprachig und eine geschlossene Anstalt. .

Wiki mit geschlossenem Autorenkreis
Sprachen deutsch, englisch, französisch, italienisch, russisch
Betreiber anonym
Redaktion anonym

natürlich gibt es immer wieder bizarre Gruppierungen die sich irgendwelchen Gruppierungen entgegenstellen und sich dabei äußerst toll finden. Auch das wird bei Wikipedia erklärt.

=>
Also ich finde Psiram toll, gutes Projekt

Jedenfalls haben sie bei psiram schon früh die Problematikder Piraten analysiert.

Desswegen sind ja gerade die so angefressen, da bleibt ihnen dann nur noch Dreckschmeisserei, oder Zitatfälscherei.

Psiram zu Qanon, um wieder zum Thema zurückzufinden.
https://www.psiram.com/de/index.php/Qanon

Piraten haben leider zu spät erkannt das man Politik nur machen kann wenn man Schwurbler und Spinner konsequent ausschließt !

Sind halt meist im Leben gescheiterte Hass Kasper die nix können als andere für ihr eigenes total Versagen zu hassen.

Leute die politische Macht haben wollen aber zu doof dafür sind diese eigenständig zu erlangen. Diese brauchen dann einen Führer und da wären wir bei Putin, Trump und Hitler. Da ist keine Lüge dumm genug um die bestehenden Machtverhältnisse zu diskreditieren. Siehe Quarkdenker und co.

In den Ultra Neoliberalen USA gibts halt mehr als genug Leute die in dem “Winner Takes it ALL” Neoliberalismus scheitern… Die gehen aber nicht hin und wollen das System ändern. Nein die wollen das System noch brutaler machen allerdings mit sich selbst an der Spitze der Macht Pyramide.

1 Like

F13

fühlt Euch wie zu Hause

aber nicht unbeobachtet

Ja, muss sich echt richtig toll anfühlen für diese Leute wenn Sie so ein wenig Aufmerksamkeit bekommen…

1 Like

sprichst Du von Dir und Deinem Sylt Rülps happening?
Das Bild ist eindeutig - wenn sie zu wenig Aufmerksamkeit bekommen, dann schreiben sie gern & viel in Foren