PShop Krimi

Artikel von Petra Stoll in der Flaschenpost zum PShop.

[Editiert: Text gelöscht, Link eingefügt, Andi Moderator]

Sorry aber ich habe vor Monaten ein wenig recherchiert und abgesehen von den horrenden €35k Fixkosten im Jahr, die 10% unseres gesamten Budgets sind, gab es allerlei unpiratige Unstimmigkeiten wie irgendwelche dubiosen Geheimhaltungsvetraege, so dass meine osteuropaeische Nase sofort Korruption roch.

Never touch a running system? More like never touch a rotten system, if its benefitting you…

1 Like

durch stetige Wiederholung (bereits erschienen in der Flaschenpost) wird dieser Kriminal-literarische Versuch auch nicht besser.

@mods, das hier ist entweder ein Zweitaccount, der dann nicht zulässig ist oder aber eine Urheberrechtsverletzung, weil der Artikel von der P-Hörnchen - Spazierenführerin zuerst in der Flaschenpost veröffentlicht wurde.

5 Likes

Ich habe den Text gelöscht und den Link zur Flaschenpost eingefügt. Ob der Account ein Zweitaccount ist, kann ich leider nicht bestimmen.

Gruß
Andi
Moderator

1 Like

Da zu dem Artikel auch eine zweite Seite gehört, hier auch dieser Link dazu.

Gruß
Andi

1 Like

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.

1 Like

wer behauptet, das die hier mitgeschrieben werden? Ich glaube du bringst da aber so einiges durcheinander ^^

Urheber ist eine einzelne Person, in dem Fall jene von dir genannte Petra, die hier ebenfalls einen Foren-Account hat.
Entweder hat sie also (als Urheberin) hier den Artikel mit nem Zweitaccount gepostet (dann wäre es keine Urheberrechtsverletzung aber gegen die Regel ein Zweitaccount)
oder aber ein anderer Mensch odeer Pirat hat den Komissar-Account eröffnet (dann wäre es kein Zweitaccount, aber er hätte die Geschichte ohne Kenntlichmachung der Urheberin gepostet und somit eine Urheberrechtsverletzung vollbracht)
Jetzt klarer?

Wo schrieb ich was von “Mädchen”?
Gerüchtehalber ist sie sogar ne Frau ^^

danke @escap fürs verbessern …
was so fehlende /// ausmachen :frowning:

Siehe Link unter Thema Urheberrecht.

https://flaschenpost.piratenpartei.de/impressum/

Wahnsinn das wir das als Piratenpartei noch diskutieren müssen.

Ich bin auch eines. Etwas dagegen?

Wer nichts mitschreibt kann keine Daten von Personen identifizieren. Mitschreiben hier gleichbedeutend mit “Logging des Webservers”.

Bevor wir hier weiter über IP-Adressen und CC-Lizenzen reden: zum PShop gibts ein Thema, in dem auch schon der Artikel verlinkt ist: