Pressemitteilung v. 04.05.: 0-Euro- statt 9-Euro-Ticket

Pressemitteilung v. 04.05.22: 0-Euro- statt 9-Euro-Ticket

#9EuroTicket #fahrscheinlos #ÖPNV #Sommerferien

3 Likes

Das kann die Landesregierung aber gar nicht (allein) entscheiden, wie ich an anderer Stelle ja schon ausgeführt habe.

Text bringt die Dinge gut auf den Punkt. Ich habe so den Verdacht, man macht das mit den 9 Euro nur deshalb, um später das Argument zu haben, dass der bürokratische Aufwand für das Ticket einfach zu hoch war. Bei null Euro brächte man ja nicht mal ein Ticket, sondern fährt einfach. Dann müsste man schauen, wer alles wohin und ggf. auch warum fährt (Fahrgastzählungen…), um die Planungen des ÖPNV entsprechend anzupassen.
Na ja - immerhin mal eine Idee unserer Regierung in die richtige Richtung.