Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Piraten Zittau kommen an Board


#1

Seied gegrüßt verehrte Piratinnen und Piraten,

wie es sich für Neuankömmlinge gehört möchten wir uns hier kurz vorstellen.

Bei den Piraten Zittau handelt es sich um sehr engagierte und hoffnungsvolle Piraten. Wir wollen etwas bewegen und etwas zum positiven verändern. Wir haben noch lange keinen Überblick was innerhalb unserer Partei so läuft, aber wir sind bemüht diesen Überblick zu erhalten. Wer uns dabei ein bissl helfen möchte, ist herzlich gesehen. :slight_smile: Wir können die Hilfe wirklich gut brauchen, weil wie wir festgestellt haben, verpassen wir doch ganz schön viel. Was uns dann immer ein bisschen ärgert. Wir wollen mitmischen. :smiley:

Im Profiltext “Über mich” könnt ihr ein bisschen was über uns lesen. Solltet ihr Fragen, Kritik, Anregungen haben, sind wir offen, denn eines ist uns ganz wichtig, Kommunikation.

VG
Jan von den Piraten Zittau


#2

Willkommen an Bord!


#3

Vielen Dank. :slight_smile:


#4

Willkommen! Herzlich! :wave:


#5

Habt ihr zufällig Kontakt zu Piraten in Polen? :slight_smile: Ich habe ja immer noch die Idee mit der EU weiten Kampagne und CZ hat schon Interesse an den Plakaten in grau gezeigt. Da fehlen dann noch die Piraten in Polen. Aber wenn alle mit machen wärt ihr ausgezeichnet dafür geeignet welche davon in den drei Ländern zu hängen und ich hätte den Effekt welchen ich gerne hätte und zwar das man in den verschiedenen Ländern sehr ähnliche Piraten Plakate in der jeweiligen Landes Sprache sieht und die EU weite Partei erkennen kann, wenn man von einem Land in das andere fährt.

Zum Verständnis :slight_smile: - Zittau liegt im Dreiländereck - DE, PL und CZ

Plakat_hoch_A1_Motiv-1_Transparenz_web

Plakat_hoch_A1_Motiv-2_Ideen_web


#6

Hallo Petra,

grundsätzlich würde ich da sehr gerne Unterstützung leisten. Leider habe ich aber das Problem, dass ich nicht mal Kontakt zu allen Piraten in Zittau selbst habe. Auch wenn mein LV Sachsen mit bessen Wissen und Gewissen und mit allen Kräften unterstützt (und das meine ich ernst und aufrichtig) ist es echt schwierig, eine Vernetzung aller Piraten in Deutschland hinzubekommen. Ich bemühe mich derzeit drum, aber um ganz deutlich zu werden, ohne finanzielle Mittel und ich habe genau 0,00 Euro zur Verfügung, ist es auch nicht möglich einfach mal nach Polen zu fahren und sich mit den dortigen Piraten auszutauschen oder sie hier her nach Zittau einzuladen und einige Dinge im Sinne unserer Partei zu besprechen.

Ich wäre bestens für diese Aufgabe geeignet, da stimme ich dir komplett zu, jedoch muss ich eine Sache auch zu bedenken geben. Faktisch kommen auf Zittau 4 Piraten und auf Görlitz 2.
Was die Görlitzer machen oder nicht, keine Ahnung, die bisherigen Kontakte zu unseren direkten Nachbarn waren bisher, sagen wir es mal diplomatisch extrem schwer. ^^
Von den 4 Piraten in Zittau kenne ich nur 2. Meine Frau und mich. :slight_smile: Ich habe meinem LaVo bereits gebeten, den anderen beiden Piraten in Zittau meine Kontaktdaten zu geben, damit eine Möglichkeit der direkten Vernetzung und des Kennenlernens möglich wird, bisher hat sich aber in der Richtung noch nichts bewegt, da der Wille auf Kontakt ja auch beidseitig sein muss.

Die Ausgangslage ist daher eine extrem schwere, was auch daran liegt, dass gerade hier im Kreis Zittau/Görlitz keinerlei Anlaufpunkte für Bürger*innen bzgl. uns Piraten bestehen. Es gibt kein Bürgerbüro oder ähnliches. Das wäre gerade in unserer Region so unglaublich wichtig. Nicht nur für die öffentliche Wahrnehmung unserer Partei, sondern auch als Anlaufstelle einer demokratischen Einrichtung.

Leider ist es so, dass gerade hier in Zittau (vielleicht kommt mir das auch nur so vor) viele der demokratischen Einrichtungen auf dem Rückzug sind und die AfD dadurch sehr viel Platz und Raum erhält, was sich dann am öffentlichen Ton sehr widerspiegelt.

Wenn man bei uns Menschen fragt “Kennt ihr die Piratenpartei Deutschland?” bekommt man meist zur Antwort “Wen? Was ist das denn?” oder “Ne, kenne ich nicht, ist mir och egal, ich wähle AfD”.

Ich fände es von daher wichtig, dass wir uns gerade in Sachsen wieder mehr in der Öffentlichkeit zeigen und dem Rückzug der Demokraten entgegen steuern.

Soweit erst mal dazu.

Übergeben könnten wir die Plakate hier in Zittau den PL und CZ, aber dazu müsstet ihr das mit beiden Ländern entsprechend vereinbaren und uns die Plakate zukommen lassen. Dazu bin ich grundsätzlich sehr gerne bereit, wenn das unserer Partei hilft. Mehr kann ich bzw. können wir derzeit allerdings aufgrund der desaströsen Finanzlage nicht leisten.

LG
Jan
Piraten Zittau


#7

Habt ihr schon versucht, einen Stammtisch zu gründen? Sowas ist ja meist eine niederschwellige und darum ganz gute Gelegenheit, mit den anderen in Kontakt zu treten.
Euer LaVo könnte euch helfen, die anderen (und auch Gliederungen und Piraten aus der Umgebung) dazu einzuladen.
Das ist natürlich keine Erfolgsgarantie, aber ich würde es an eurer Stelle dennoch versuchen.
Sucht eine nette Kneipe aus, nicht allzu teuer und mit guter Verkehrsanbindung, und versucht es einfach mal.


#8

Hey Burki,

grundsätzlich keine schlechte Idee. Nur bin ich auch ganz ehrlich, für 4 Piraten in Zittau und 2 Piraten in Görlitz, also gerade einmal 6 Piraten in der Region ist mir der Aufwand als, soweit mir bekannt, einzig aktiver Pirat in Zittau, einfach zu groß. Zumindest im Augenblick. Heißt im Jahr 2018 wird so etwas nicht mehr realisiert. Für 2019 ist so etwas in meiner Planung schon mit drin, weil so ein Stammtisch nicht ausschließlich nur für Piraten ist.

Unterstützung aus der eigenen Partei wäre schon schön. Zum Beispiel die Zusendung von Piraten Merch, wie Tischfahnen und Co. Da ich ALG II Empfänger bin, kann ich nicht mal eben in unseren PShop gehen und dort für die Partei von der Partei einkaufen.

Und für so einen Stammtisch zum Beispiel wäre es doch schon schön, sofort zu erkennen, von welcher Organisation er veranstaltet wird.

Ich bin jetzt mal so frech und sags unverblümt heraus. Ich bin dankbar für praktische Unterstützung, die wie beschrieben aussehen würde. :slight_smile:


#9

Für Tischfahnen und dergleichen wendest Du Dich am besten direkt an Deinen Landesverband und beantragst das.


#10

Ist ein guter Hinweis und wird gemacht, wenn ein Termin für einen Stammtisch in Zittau steht.
Die Bilder von diesem Stammtisch, werden dann zeigen, ob der Antrag angenommen wurde. :slight_smile:


#11

Ich schaue mal im Detail was ich für Dich machen kann :slight_smile: - Wenn wir soweit sind und die Plakate in der Hand haben, werde ich auch auf jeden Fall versuchen das ihr diese bekommt


#12

Hey Petra,

hört sich gut an. :slight_smile:
Bzgl. der Plakate wäre es auch gut, wenn wir hier einige für Deutschland bekommen. Habe zwar noch nie welche aufgehangen und bin durch Krankheit nicht so mobil, wie ich es mir selbst wünschen würde, aber dennoch wäre es gut, wenn ich hier in Zittau zumindest auch welche aufhängen könnte. Alles was öffentlich ein Lebenszeichen von uns zeigt ist enorm wichtig und gut. Vielleicht findet sich dann auch der ein oder andere Pirat aus Sachsen mit Auto, der mir beim Aufhängen der Plakate hier in Zittau hilft.
Ich müsste dann nur wissen, ob ich mir vorher eine Genehmigung für das Aufhängen ausstellen lassen muss und wenn ja, wo ich diese beantrage.

Ich sagte vor ein paar Wochen ja schon, dass ich finanziell leider so gut wie nichts leisten kann, aber dass das Herzblut enorm ist. Ehrlicherweise bin ich krankheitsbedingt doch auch massiv eingeschränkt, aber wenn ich Piratenunterstützung für die Auf- und später dann auch wieder Abhängaktion bekomme, sollten wir es hier in Zittau und vielleicht sogar im Umland schaffen, Plakate von uns Piraten zu installieren.

Ich wäre auf jedenfall dafür.

VG
Jan
Piraten Zittau


#13

Ich kann Dir da auf jeden Fall irgendwie weiter helfen und schaue mal was ich als erstes machen kann. Wird ein paar Tage dauern, aber da kommt sicher etwas :slight_smile: - Eine Genehmigung um die Plakate auf zuhängen braucht ihr sicher, aber die kann man im Normalfall beim nächsten Ordnungsamt oder wie es dann bei Euch vor Ort heißt beantragen.


#14

Petra das hört sich sehr gut an.
Ich würde vorschlagen, wir bleiben auf jeden Fall im Kontakt und besprechen uns, wann der richtige Zeitpunkt ist, die Genehmigung beim Ordnungsamt/Bürgeramt (so what) zu beantragen und zu organisieren, dass man mobile Unterstützung und personelle Power zum Aufhängen bekommt.
Und was CZ und PL angeht, wie gesagt, ich gehe davon aus, dass es für die Verantwortlichen dort auch einfacher ist, mal eben schnell nach Zittau zu kommen. Fussläufig ist es bis zur polnischen Grenze 20 Minuten. ^^ Die Übergabe der Wahlplakate aus Zittau heraus ist alles kein Problem, wir müssen uns vorher nur absprechen und das miteinander koordinieren.

Wo ich unterstützen kann, unterstütze ich sehr gerne.

VG
Jan
Piraten Zittau