Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Piraten Baden-Würtembergs schaffen es die Piraten mal wieder positiv in die Presse zu bringen


#1

Bitte Berichte suchen und teilen und posten und twittern


#2

https://www.swp.de/suedwesten/landespolitik/afd-meldeplattform-gegen-lehrer-ist-offline_-hackerangriff-28104418.html


#3

#4

Einige der Zitate auf der Hetzseite der Piratenpartei sind aber auch nur mit einem sehr verqueren Denkapparat als “Hetzen” zu verstehen - und wieso man Bernd Lucke der AfD melden soll, erschließt sich vermutlich keinem Wähler.

Fazit: Dumme Idee, schlecht umgesetzt.


#5

Weitere Artikel:



#6

#7

#8

Super Aktion des LV BaWü. Ich habe auch einige rechtsbraunversiffte Hetzer gemeldet :slight_smile:


#9

http://www.fr.de/politik/afd-piraten-legen-lehrer-meldeportal-der-afd-lahm-a-1600705


#10

#11

Schön! Und so einen kleinen Durchbruch in die professionelle Medienwelt könnte man nutzen, um die nun auf Piraten aufmerksam gewordenen Menschen auf die eigenen Medienkanäle (Ideen und Inspirationen für den Erfolg) zu lenken, wo man sie dann weiterhin bespassen und von sich überzeugen kann.

Weil man davon ausgehen muss, dass derlei Erfolge in den Mainstream-Medien zu selten sind um nur damit stetig wachsen zu können.


#12

Die Piraten machten in der Vergangenheit einige gute Aktionen. Da berichtete die FAZ nicht.
Jetzt helfen die Piraten die AfD fertig zu machen. Die Piraten wissen ziemlich genau wie sich das anfühlt wenn man politisch fertig gemacht wird.
Und dann so: Jubelrufe bei den Piraten - denn die FAZ berichtet “positiv über die Piraten”

Ja, das ist doch mal mustergültige konstruktive piratige Politik - die Prügelknaben fertig machen und sich gegenseitig dabei auf die Schulter klopfen.
Ihr (Piraten) helft sogar denjenigen, die Euch damals fertig gemacht haben - damals als die Gefahr bestand, dass die Piraten relevant werden.

Im Übrigen sehe ich in diesem AfD Hack ein geplantes wahltaktisches Manöver für die Bayernwahl. Habt Ihr Euch benutzen lassen?

Wenn man nicht mit guten Ideen & Argumenten überzeugen kann, dann darf man für die anderen die Drecksarbeit machen und freut sich sogar noch, wenn man “vom Herrchen” dafür belohnt wird. Nicht nur Hunde wedeln mit dem Schwanz. Ich verachte Euch dafür.


#13

https://de.nachrichten.yahoo.com/meinabgeordneterhetzt-das-portal-der-piraten-schlagt-hohe-wellen-153303204.html?guccounter=1


#14

#15

Die AfD wird nur viel öfter erwähnt als die Piratenpartei.

Wiederholungen brennen sich ins Gedächtnis und ins Unterbewusstsein ein.

Hierzu: https://www.deutschlandfunkkultur.de/mit-wiederholungen-zum-erfolg-das-prinzip-penetranz.1005.de.html?dram:article_id=365137


#16

Manche Leute haben echt Probleme…zum Beispiel diejenigen, die meinen Sie müssen da jetzt noch die negativen Aspekte raussuchen… Ihr habt Sie doch nicht alle…(mit Verlaub gesagt).


#17

Aber mit Anti-AfD-Zeug. Und eben nicht, weil von den Piraten selbst etwas initiativ auf den Weg gebracht wurde. Das ist doch nur ein Reagieren auf die Vorlage der AfD. Das Thema hat die AfD gesetzt. Das ist doch so ähnlich, wie wenn hier im Forum ein neues Thema eröffnet wird. Die Beiträge zum Thema können um ein Vielfaches besser sein, als das ursprüngliche Thema, dennoch muss immer wieder das Thema aufgemacht, werden um einen neuen Beitrag zu verfassen. Das läuft jetzt alles unter der Flagge der AfD, weil sie das Thema vorgegeben haben.

Wenn vom bloßen Reagieren, auf Agieren und Initiieren, umgeschaltet werden kann, dann bin ich positiver gestimmt. :sunglasses::v:

Wenn man jemand hinterherläuft, ist man nie Erster.

Solange wir in Ballbesitz sind, können die anderen kein Tor schießen.
Johan Cruyff, ein Mann aus Oranje.


#18

Natürlich ist Reaktion nur ein Teil, aber auch ein wichtiger Teil. Oftmals können wir nicht einmal mehr reagieren. Ein aktuelles Thema wurde erkannt und darauf wurde möglichst markig reagiert. So bekommt man Aufmerksamkeit um zu agieren.

Danke an alle Beteiligten für diese tolle Idee und deren Umsetzung.


#19

Ich finde das war eine Superaktion! Wir hatten heute einen Infostand und sind mehrfach positiv darauf angesprochen worden.


#20

Wir hatten gestern ebenfalls einen Infostand, und hatten da auch sehr positives Feedback für die Aktion.
Wegen der Nummer fühlt es sich gerade sehr gut an, Pirat zu sein.