Onlinestammtisch der Piratenpartei Braunschweig

Tags: #<Tag:0x00007f1316f275f8> #<Tag:0x00007f1316f27530>

Da es letztes Mal so wundervoll geklappt hat (0 zuvor unbekannte Gäste - perfekt!), darf ich auch diese Woche wieder zu etwas einladen, was nicht ganz so ermüdend ist wie die später am gleichen Abend beginnende Bundesvorstandssitzung:

Deutschlands allereinzigster (weil anscheinend - man korrigiere mich - letzter verbliebener) wirklich wöchentlicher Piratenstammtisch - seit 2020 donnerstags statt dienstags - findet auch in Pandemiezeiten statt, normalerweise zusätzlich, derzeit aus Gründen aber ausschließlich im NRW-Mumble unter Gliederungen/Niedersachsen/Kreisverbände/Piraten Braunschweig. Wer uns früher verlassen will, um stattdessen dem Bundesvorstand nicht zuzuhören, der hat es dann nicht weit: Einfach ein paar Räume weiter oben doppelklicken.

Eine Tagesordnung gibt es im Zweiwochenrhythmus, diese Woche ist leider eine dran - das Pad findet ihr wie immer auf Piraten-BS-Pad.de und nach Abschluss des Stammtischs auch im Wiki. Vor Beginn und nach Ende der Tagesordnung wird voraussichtlich wie sonst auch eine Menge Unsinn - gern mit Peniswitzen - geredet und dazu stilvoll Pils getrunken, bis die Bettschwere einsetzt.

Offiziell geht es um 19 Uhr los, üblicherweise sind die ersten Teilnehmer aber schon gegen 17 Uhr da. Auch Gäste aus anderen Verbänden oder sogar anderen Ländern suchen den Raum gelegentlich heim auf und sind fast immer gern gesehen.

Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

1 Like

Das ist übrigens heute - hereinspaziert (also heute Abend)!

Exzellenter Werbetext. Aber die Wahrscheinlichkeit, hier Braunschweiger zu finden, ist doch sehr gering, oder nicht?

Exzellente Frage - lass mich das etwas weiter ausführen:

Die Braunschweiger werden ohnehin da sein, gelegentlich flankiert von zwei bis drei Hannoveranern (leider nicht denen, die die Öffentlichkeitsarbeit der Piraten Niedersachsen - nicht besonders gut - “erledigen” und konsequent so tun, als gäbe es Braunschweig gar nicht); aber das für wohl hinreichend viele Leser dieses Forums Erbauliche an diesem Onlinestammtisch ist, dass eben nicht den ganzen Abend über Braunschweiger Kommunalthemen geredet wird. Muss man sich eher so vorstellen wie die, räusper, Abendveranstaltungen von Bundesparteitagen: Eine lockere, sehr alberne Runde von nicht ausnahmslos nüchternen Menschen mit vielerlei Interessen und noch mehr Desinteressen.

An Tagesordnungsabenden wie dem heutigen lässt es sich nicht vermeiden, dass über Wahlkampf und Ratsthemen gesprochen wird (die Tagesordnung ist ja öffentlich), wer darauf also überhaupt keine Lust hat, der ist herzlich eingeladen, vor oder nach der Tagesordnung dazuzustoßen; nächste Woche ist dann wieder freier Austausch dran - gern zu Piratenthemen, aber gern auch zu anderen.

Sollte ich den nächsten Stammtisch lieber als “Onlinesaufen mit Piraten” ankündigen? Das täte der Sache keinen Dienst, meine ich. :slight_smile:

Es würden definitiv mehr Leute auf den Link/Titel klicken, um zu schauen, was da passiert, als wenn es als braunschweiger Lokalpolitikereignis beworben wird.

Danke für die Anregung. Leider kann ich den Titel nicht nachträglich ändern, aber ich werde es nächstes Mal beherzigen. :slight_smile: