Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Neue Pad-Software: Cryptpad; alte Pads werden abgeschaltet

bundesit
pad

#187

Hallo,
du hast ein Symbol anscheind bei dir oben Links, da ist eine 1 neben ein Zeichen. Klicke auf das Symbol wo die 1 daneben ist. Da müsste das Farbfeld sich öfffnen.

MFG Richter169


#188

nee, egal wo ich da klicke, ich schalte nur die Nutzerliste ein- und aus


#189

Kann es sein, dass du mit einer anderen Version arbeitest?

Gruß
Andi


#190

Hallo,
den Verdacht habe ich auch. Ich habe gleich von Anfang an mit den Cryptpad gearbeitet. Ich habe unsere Pads gesichert und die Daten zum Teil in die neuen Pads übertragen.

Gesichert sind alle. Da ich da der Admin war, war das kein Problem.

Wieso gibt es verschiedene Cryptpad ?

Die frage stell ich mir jetzt.

MFG Richter169


#191

nutzt du denn den gleichen Link wie ich, also https://cryptpad.piratenpartei.de ?


#192

https://piratenpad.de/p/ nach den / kommt der eingendtliche Name. Das Pad klappt klasse.

MFG Richter169

Ps. mit den Pad arbeite ich schon Monate. Ohne Probleme.


#193

ja aber das ist ja kein cryptpad


#194

Das sind die alten Pads, welche nach Q1’2019 abgeschaltet werden.
auf cryptpad.piratenpartei.de läuft die Software, mit der die Piratenpads ersetzt werden.


#195

Es hieß das die nicht abgeschaltet werden. Der Pad ist anders, wie die alten. Die kenne ich auswendig. Ich würde dir gern ein Pad schicken, das ich aufgebaut habe, aber die Adresse schreibe ich nicht in ein Forum.


#197

Nope. Die werden auch mit abgeschaltet.
Im Beschluss wird davon geredet, dass eine einheitliche Lösung angeboten werden soll. Wenn das Etherpad Lite und Cryptpad parallel betrieben werden, haben wir nichts gewonnen.

Es sollten also alle Leute schauen. dass sie sicherungswürdige Inhalte vor dem 31.3. irgendwo anders abspeichern! Danach an die Sachen ran zu kommen, wäre dann wohl noch tendenziell möglich, aber wie auch bei den Teampads (*.piratenpad.de) könnten auch nach der Abschaltung auf Anfrage die Daten eine bestimmte Zeit lang wiederhergestellt werden.

Ein entsprechender Hinweis auf den Seiten der Pads folgt in Kürze.


#198

Hallo,
nett das ich das erfahre. Wir Sammeln da die Arbeit unserer Mandatsträger drin. Die habe ich erst mal in Cryptopad gesichert. Es hieß damals das er der Ersatz sein sollte für die alten Pads. Deswegen habe ich da ein Pad extra für angelegt.

Ich habe jetzt ein Criptopad angelegt und da schnell die Arbeit erst mal gesichert. Wir haben da in der Region Hannover einige. Jetzt müssen wir uns einen neuen Weg des Austausches einfallen lassen. Wir Arbeiten da zu zweit dran.

3 Monate für ein anomyes Pad laufzeit ist relativ Kurz. Wir müssen uns Anmelden, nur so bleibt die Arbeit erhalten.

Bis dann
LG von Richter169


#199

Es gibt eine Exportfunktion bei dem piratenpads.
Nix muss verloren gehen.

Alles $Dinge, die hier schon vor Monaten zu lesen waren…
… und durch die Drohung der Abschaltugn zu Ende November ja iwie schon heiss diskutiert wurden :wink:


#200

Aber nur für Admins nach meinen Kenntnisstand


#201

Bei den Teampads haben es Admins etwas einfacher, weil sie einen großen Teil der Pads mit einem Klick als Archiv exportieren können. Einzelne Pads kann jeder Zugriffsberechtigte exportieren.

Leider ist bei den Einzelpads unter piratenpad.de/p/* die Exportfunktion derzeit defekt (Techniker ist informiert). Dort kann man sich mit Copy & Paste behelfen.


#202

Hallo,
ich habe alles bei der Letzten Padversion mit Copy und Paste Copiert in Cryptopads (Sobald ist sie hatte).

Bis dann
LG von Richter169


#203

So, seit einer Weile benutze ich Cryptpad. Und das erlaubt pro Nutzer nur 20 MB. Da ich in sowohl in einem KV- als auch in einem LV-Vorstand bin, fiel so einiges an, zeitweise hatte ich über 20 Dateien. Jetzt habe ich fast alles gelöscht, nur 5 Dateien (Sitzungsprotokolle uä) sind übrig. Trotzdem wird der Platz nicht freigegeben, auch nicht, wenn ich den Papierkorb leere. Kann nicht mehr arbeiten, Kontigent voll.

Es scheint sich wohl um einen Bug zu handeln, bitte schnelle Empfehlung…


#204

Schreib bitte an support@it.piratenpartei.de und dir wird geholfen. Das Limit können wir auf Anfrage mit Begründung (Deine ist super ;-)) ohne weiteres erhöhen.


#205

danke für die prompte antwort :slight_smile:


#206

so, nachdem der Laptop mal runtergefahren war, zeigt heute am nächsten Tag das Cryptpad doch wieder freien Speicher. Werde aber ein größeres Kontingent beantragen.


#207

Die Pads machen halt sehr viel auf der Seite der Clients. Dein Browser hat vermutlich Daten zwischengespeichert. Schön, dass die Anzeige trotzdem wieder passt