Neue Pad-Software: Cryptpad; alte Pads werden abgeschaltet

Tags: #<Tag:0x00007f4ac920f268> #<Tag:0x00007f4ac920f128>

Das hört sich so an als das man da ein 100.000 Euro Preisschild drangepackt hat weil es eben komplex ist.

Über die Farben gibt es verschiedene Meinungen. Die einen sehen das als DAS wichtigste, anderen sind sie vollkommen egal.

Momentan gibt es die nicht und wir haben keine 100.000 Euro um sie zu bekommen.

wieso 100000? Ich lese 5000. Klar haben wir so viel Geld nicht, und wir nutzen das Cryptpad ja schon längst. Aber Farben brauchen wir schon, vor allem wenn wir über Änderungen an Texten diskutieren wollen.

Kann sein, dass noch Vorarbeiten notwendig sind, die nicht in den 5000 enthalten sind. Das bezieht sich auch nur auf einen Pad-Typ. Es gibt 2 und wir nutzen den anderen (Markdown-Pads).

Wäre dafür auch etwas Wiki-Ähnliches denkbar? Dort kann man Änderungen besser nachvollziehen und vergleichen als in Pads.

Wenn man Markdown wie in Cryptpad nimmt, könnte man auch nach Bedarf zwischen Wiki- und Pad-Funktion wechseln. Markdown und Wiki können Discourse und Redmine. Eine Pad-Integration in Discourse und Redmine wäre schon sehr nett. Wenn wir Geld ausgeben wollen, wäre das auch eine Variante.

Es hat me roadmap und wie schon gesagt müssen die anderen Stadien erstmal erreicht werden.
Die 100k € sind vielleicht etwas übertrieben, aber es wäre trotzdem eine Stange Geld, die man in die Hand nehmen müsste dafür

Oder ich suche eine Nebenbeschäftigung, wenn ich mit nem alten Freund quatsche…

Endergebnis: Ich habe jetzt ne schöne Admin-Oberfläche mit schicken Statistiken und wir sind auf der aktuellsten Version, welche um einiges stabiler ist, als die Version, die wir zuvor benutzt haben.
Ich habe auch direkt die Chance genutzt und Quellcode aufgeräumt etc.

1 Like

Der Reload Bug der Read-Only Seite, tritt auch auf https://cryptpad.piratenpartei.de auf.

Ich bitte darum das Auftreten dieser Fehler per Mattermost (DM oder PiratenIT-Team) oder per Mail an den Support zu melden. Dann gibt es auch sehr schnell ne Lösung dafür!

seit die alten Pads abgeschaltet sind, kann man kaum noch mit den Cryptpads arbeiten. Ständig bricht die Verbindung ab )-:

1 Like

und es ist total langsam geworden

ständig: “Ein nicht reparierber Fehler ist aufgetreten”:unamused:

Ich weiß…
Wir sind schon dran!

1 Like

Welche Vorteile in Cryptopad überwiegen

  • keine Autorenfarben mehr
  • keine Teampads in denen man sich eifnach anmeldet und alle Pads sieht
  • Sprechende URLs

Ja, Vorlagen jetzt nutzen zu können, ist nett, das ist wahr. Copy & Paste hatte aber bisher auch gut funktioniert.

Der Vergleich ist sinnfrei, weil es keine benutzbare Software gibt, die das alles kann.

So nicht richtig. Das Team legt einen geteilten Ordner an und jeder der den mal bekommen hat (Zugang zum Team) hat den in seinem CryptDrive drin. Man muss sich da sogar keine Teamnamen/URLs merken und ist bei der Organisation der PADs im Team/Folder flexibler.

Z.B

sind damit auch nicht nötig, die PAD Beschreibungen sind dann die sprechenden Namen.

Nachdem wir ja mittlerweile einen verdammt guten draht zu den Entwicklern haben und denen die Usecases für Autorenfarben erklärt haben, werden diese auch kommen.

3 Likes

Da sist keine Antwort.

Deine These ist, das Cryptopad einige Vorteile hätte. Würde mal gerne wissen, welche das aus Deiner icht sein sollen.

letzteres freut mich.

Ich sehe nur, wie meine “50kb” mit zwei aktiven Teams ziemlich flink verbraucht ist…
… und einen damit Kopiervorlagen abhanden kommen, weil man löschen muss.

Soll das auch ein Vorteil sein? :wink:

Man kann wohl mehr beantragen :slight_smile:

Schreib an support@it.piratenpartei.de, füge deinen public key an den du unter Einstellungen findest. Und schwupps gibt es mehr Speicher.

Im übrigen zählen PADs die du in geteilten Ordnern nicht als eigenen PADs anlegst nicht zum kontingent.

Ernst gemeinte Frage: Hat noch jemand das Problem das die Cryptpads hinter einer Company Firewall GAR NICHT laden? Leider sind wir ein größeres Unternehmen und ich habe keinen Einblick welche Webfilter hier laufen, ich kann nur mutmaßen das hier irgendwelche Ports nicht offen sind, die Cryptpad zur Kommunikation verwendet.

Ist etwas doof, da ich früher immer mal schnell Notfalls in der Pause in die Pads kucken konnte, das geht jetzt aktuell nicht mehr.

afaik sollte das kein Problem sein. Reiner HTTPS Traffic.
Aber welchen Browser nutzt du und wie sehen da die Restriktionen bzw. JS Einstellungen aus?