NEU Veranstaltungs-Plugins: Ort und Zeit für Themen, Kalender und interaktive Karte

Ich habe 2 Plugins installiert, die uns dabei helfen, Veranstaltungen (Termine und Orte) mit Discourse zu verwalten.

Hier einige interessante Features:

Perfekt ist es nicht, aber ich habe keine größeren Probleme gefunden. Der Entwickler ist aktuell fleißig und baut an einigen interessanten Features wie Wiederholtermine und Gästeeinladungen.

Probleme und Fragen bitte hier ins Thema.

Bisher aufgefallen:

  • keine Übersetzung für die Orts-Funktionen. Bei der Übersetzung kann man hier mithelfen: https://www.transifex.com/civically/discourse-locations/ Deutsch als neue Sprache habe ich gerade angefragt, darauf müssen wir noch warten.
  • Zeitzone muss immer per Hand angegeben werden (Berlin in die Suchbox eingeben), sonst wird die Zeit als UTC interpretiert und aktuell 2 Stunden später angezeigt. Alternativ einfach Zeit in UTC eingeben :wink:
  • Link für Kalender-Export hat die falsche Zeitzone => Link kopieren und mit Europe/Berlin ersetzen
6 Likes

Ich würde sagen, bau es ein.
Wie gut es funktioniert, kann man nur testen.

Aber die Idee das Forum mit einem Kalender zu verknüpfen der auch noch hier läuft ist zu gut, um daran vorbei zu gehen.

Das wäre doch genial, wenn hier ein bundesweiter Kalender erreichbar wäre, den ich aber für meine Bedürfnisse anpassen kann, und trotzdem bei temporären Bedarf alle anderen Termine auch im Blick haben könnte.

Gruss
Andi

1 Like

Kategorien mit aktivierten Terminen haben 3 neue Tabs:

Praktischerweise kann man in Discourse alle Texte auch im Admin-Bereich anpassen. So habe ich gleich die wichtigsten Texte in den Termin-Plugins übersetzt und angepasst.

1 Like

Neue Tools :star_struck:

Termine sind jetzt aktiv in #partei:termine und #bayern. Dazu gibt es eine Ansicht für alle Termine, einen Kalender und die Karte im “Hamburger-Menü” oben rechts.

Kannst Du die Datei noch anpassen? Beim Import fehlt noch ein Parameter, muss nur mal nachsehen welcher genau.

Welche Datei?

Schätzungsweise die ics-Datei, die sich, z.B. für den Thunderbird, exportieren läßt.

Die ics Datei. Da fehlt auf jeden Fall mind. ein Parameter

Ich habe den globalen Kalender gerade in Thunderbird importiert. Sieht ok aus.

Ich weiß nicht, was du importiert hast, wenn ich einen Termin Beispiel öffne, öffnet mir Thunderbird eine E-mail

Guß
Andi

Was an den Einstellungen deines Webbrowsers liegt.

Es gibt leider noch andere Programme. Bin derzeit noch Mobil unterwegs und da fehlt mindestens ein Parameter. Zu Hause kann ich testen welcher. Jedoch beantwortet das meine Frage nich. “Kannst du die Datei anpassen? Ja oder nein?”

weiß ich nicht, vielleicht wird es einfach ein Bugreport an den Autor.

1 Like

Also kanns am Handy problemlos in Etar importieren. Cooles Ding!

Ich verstehe den Satz nicht. Mein Browser lädt die Datei runter. ich entscheide sie mit Thunderbird zu öffnen und Thunderbird öffnet eine E-Mail, anstelle eines Kalendereintrages.

Habe ich da einen Denkfehler?

Gruß
Andi

In den meisten Fällen ist $irgendwo in den Einstellungen zu den Programmen etwas mit “Anwendungen” oder adäquates zu sehen. Da wird dann gesteuert, wie das entsprechende Programm mit einer *.ics Datei zum Beispiel umzugehen hat. Mangels Thunderbird kann ich Dir da leider nur bis hier her helfen. In jedem Fall ist es irgend eine dieser Verknüpfungen, die falsch gesetzt ist.

Du musst in Thunderbird einen neuen Kalender anlegen und die URL als Quelle angeben, Format iCalendar.

Die direkte URL zur ics-Datei liefert einen 500 Internal Server Error. Eine Default-Timezone z.B. UTC wäre sinnvoller, als diese Fehlermeldung.

Der Termin-Feed aus der Kategorie #partei:termine wird jetzt automatisch im Mattermost unter Piratenpartei -> Veranstaltungen gepostet. Leider ohne Zeit und Ortsangabe, wenn es nicht schon im Titel steht. Muss mir mal das Discourse-Plugin genauer anschauen.