Missionstatement?

In meiner Vorstellung zur Kandidatur als polGF sprach ich davon, daß ich gerne ein “griffiges” Mission- als auch ein griffiges “Vision”-Statement hätte, damit wir diese “Slogans” dann in den zukünftigen Straßen- als auch sonstigen Wahlkämpfen gemeinsam nutzen können.

Wikipedia (https://en.wikipedia.org/wiki/Mission_statement) beschreibt das Missionstatement als das “Warum?”, als auch als das Ziel, wo eine Organisiation hin möchte.

In diesem Thread hier möchte ich die Diskussion über ein solches Missionstatement (weniger das ob, als den wirklichen Text!) eröffnen.

Her mit den Vorschlägen.

Hat denn niemand eine erste Idee?

Das Problem wird sicherlich sein, dass der verlinkte Artikel ein englischer Artikel ist und die Motivation fehlt, das zu übersetzen und gleichzeitig zu verstehen. Du solltest erklären, warum wir sowas brauchen.

man müsste noch mal erklären, was der Unterschied zwischen Vision und Mission ist. Ist zwar einerseits schon recht klar: In einer Vision malt man sich was Ideales aus, was man gerne hätte, Mission ist dagegen die Aufgabe, wie man dorthin kommt. Nur ist das sehr schwer, in Sprüche umzusetzen

Beispiele:
Vision: Shangri-La, Paradies, Utopia, klassenlose Gesellschaft
Mission: Vorwärts, Alle Macht den Räten, Marsch durch die Instanzen

aja, also auf Piratens: “auf zum BEO!” (duck und weg) (mein persönlicher Spruch ist “humorlos ist zwecklos”)

Nur so als Idee, aber wie würde eine Welt nach PIRATEN Idealen in 30 Jahren aussehen und wie würde man das nennen?