Mietmemorandum Energiekrise

Wäre eine Möglichkeit die Heizkostenexplosion für die Verbraucher abzufedern nicht die, die “Warmmiete” (Kaltmiete + Heizkosten) für zwei Jahre einzufrieren?

#unhaltbar

Dann bleiben die Vermieter auf den exponentiell steigenden Kosten sitzen. Sobald die Verluste machen werden die halt die Mieter rauswerfen oder nicht mehr neu vermieten. Ergo = Mehr Obdachlosigkeit. So einfach ist das.

Man wird wohl kaum von den Vermietern verlangen können für die Kosten der Spekulation der Energiekonzerne aufkommen zu müssen.

Das Strompreis System wurde eben von Lobbyisten und Korrupten Politikern gestaltet. Sollen die doch verflucht noch mal die Mehrkosten übernehmen !