[Meinung] Kostenlose Wahlkampf/etc Pakete sollten NUR an Mitglieder vergeben werden

Tags: #<Tag:0x00007f3464dfbe58>

Stellt euch vor: So ein ganz böser Bengel von der CDU geht hin und kauft sich 100x von den Gratis EU-Wahlkampfpaketen um sie loszuwerden/uns das Leben schwer zu machen, weil ist ja besser für die.

Das ist natürlich nur rhetorisch, ist aber ein guter worst case.

Etwas das Gratis ist, missbraucht entweder den Nutzer (siehe “Jede Firma die Weltweit bekannt ist”) oder kann sehr leicht missbraucht werden (sprich weil Gratis holt man sich viele davon, dann sind die erstmal leer auch für die die es mehr gebraucht hätten)

Es ist ja schön und gut die Pakete anzubieten. Aber ich finde, eben zwecks Missbrauchsreduzierung sollte es nur Mitgliedern gestatet sein solches zu kaufen und eben auch dort mit Begrenzungen (sprich max 2. pro Mitglied, weil kein gescheiter mensch mehr braucht. Wenn für mehrere gekauft wird dann MultiSig-style einfach irgendwie ne Verifizierung der Accounts der anderen teilnehmenden Käufer machen oder ähnliches. Oder dann einfach “Schreib uns bitte persönlich wieso so viele per Mail, wir schalten das dann Frei” anzeigen)

Klingt gut?

1 Like

Hast Du die Vermutung das die Pakete missbräuchlich bestellt wurden?

Nein, nur Gedankenspielerei aktuell
Aber, da ja bald ein ID Server kommen sollte, würde es Sinn machen solche Dinge evtl damit umzusetzen

Also haben wir kein Problem das wir lösen müssen :wink:

2 Likes

Wenn uns jemand ärgern wollte, könnte er auch Plakate im Wahlkampf klauen und die später missbräuchlich verwenden. Kann man nicht verhindern. Ich freue mich über jeden, der spontan hilft, z.B. beim Plakatieren. Der bekommt dann weilche incl Anleitung und Zugang zur Plakatkarte

Oder er könnte Plakate einfach abreißen
(War in Ravensburg am Plakatieren, am Ende hingen nur die Hälfte aller Plakate. Plakatkarte hat mir leider niemand was von gesagt)

Das Ding ist bloß: Die kostenlosen Artikel werden ja primär sowieso von Spenden finanziert.
Deshalb finde ich dass, das kostenlose Zeug NUR von solchen gekauft werden sollte, die ebenfalls Mitgliedsgebühren Zahlen.

Aber das ist ja nur eine Meinung. Gegenargumente willkommen.

Unsicher was du meinst. Du scheinst ein leeres Textfeld geschrieben zu haben? Evtl versehentlich gelöscht?

Ist ganz easy. Die Wahlkampfplakate haben gerade neue Mitglieder motiviert. Und das war der größte und eigentlich gewünschte Effekt. Diese sind aber nicht zwangsläufig schon durch den kompletten Prozess in der Mitgliederverwaltung durch. Warum hier also künstliche Hürden aufbauen. Auch das uns durch so eine Aktion eine andere Partei schaden würde ist eher theoretisch. Wenn uns jemand schaden will hat er ganz andere Möglichkeiten. Da muss es nicht um die paar Kröten über nen Onlineshop gehen.

Fazit von mir: Die Aktion war gut und hat ihren Zweck erfüllt. Keine Notwendigkeit hier was auszudiskutieren. Ausser, man merke sich das für die Zukunft.

2 Likes

Ja, dann passt das erstmal so. Wenn es zu Problemen kommt, kann ja wieder auf diesen Thread verwiesen werden.

da stand < no comment >

Aber das Ergebnis als “leerer Beitrag” passte auch …

Es ist so dass, das evtl wegen der <> als HTML interpretiert und entfernt/gerendert wurde