LKW‘s günstig besser machen

Tags: #<Tag:0x00007f1e7ae7a280>

Dachte das wäre vielleicht ne Tolle Grundlage für ne Diskussion

Was ist mit den Road Trains bzw. statt mehrerer LKW ein LKW?

Fracht gehört auf die Schienen der Bahn.

2 Likes

Es werden ja auch schon Oberleitungen auf Autobahnen aufgehängt und überlegt, wie man LKW kuppeln könnte. Wenn da jetzt noch jemand auf die Idee kommt, zur Reibungsreduktion Stahl als Fahrbahn zu benutzen… :wink:

Die Bahn könnte man wesentlich flexibler und leistungsfähiger machen als sie jetzt ist. Technik und Streckenführung ist oft noch auf dem Stand des vorletzten Jahrhunderts. Güterverkehrstaugliche Strecken wurden in den letzten 100 Jahren fast gar keine gebaut, es wird an vielen Stellen zurückgebaut. Güterverkehrswagen sind viele Jahrzehnte alt und automatische Kupplungen gibts quasi gar nicht im Güterverkehr.

1 Like

btw - wer kennt noch Cargolifter?

Wenn Deutschland wirklich kräftig in seine teilweise marode Infrastruktur investieren will, dann in Bahn und Schiff.
Leider sehe ich diese kräftigen, dringend notwendigen Investitionen noch nicht. :frowning:

1 Like

Ja aber es ist nicht komplett machbar

Sicherheit ist ja auch mal ein Anfang

Ich fürchte das Platooning wird auch in den nächsten Jahren noch verfolgt. Da steckt mittlerweile zu viel Geld drinnen. Ist auch bei mir an der Uni gerade ein Forschungsthema.

LKWs sind ideal für ‘die letzte Meile’ und da sehe ich wenig Bedarf für Platooning, dass ist besser auf der Langstrecke aufgehoben, da sollten wir aber lieber auf die Schiene setzen.

Bei der letzten Meile wird man stark auf E-LKW setzen, denn die Innenstädte werden relativ schnell tabu für Diesel sein.
Auf den Langstrecken fehlt aber in der Tat die Schiene neben der Autobahn.

1 Like

Da sage ich nur Hyperloop. Ideal dafür

Hyperloop ist Recht ineffizient, hoher Materialaufwand und die Geschwindigkeit braucht viel Energie. Das ist vlt für Personenverkehr was, aber im Güterverkehr halte ich das für irrelevant. Da geht Masse vor Geschwindigkeit.

Dann werfe ich mal eine Idee in den Raum: CargoCap (https://de.wikipedia.org/wiki/CargoCap), im Prinzip eine “Rohrpost für Fracht”.

Muss man nicht in Tunneln bauen (kann aber nicht schaden), braucht kein Vakuum und kann man - im Prinzip - überall installieren. Es wäre sogar möglich, mehrere Frachtkapseln automatisch auf Züge oder Schiffe zu verladen.

Technologisch ist das System eher übersichtlich :slight_smile:

Das stimmt nicht