Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Kann man am 20.10 / 21.10 in Hessen helfen?

unterstützung-gesuch
hessen

#1

Hallo liebe Hessen, ein paar Piraten aus dem KV München überlegen sich am Wochenende 20/21.10 nach Hessen zu fahren, um euch im Angesicht des Wahlkampfes so gut wie möglich zu unterstützen.
Habt ihr an diesem Wochenende konkrete Geschichten, bei denen wir helfen können?


#2

Zunächst einmal herzlichen Dank für das Angebot. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ihr euch nach einem vermutlich anstrengenden eigenen Wahlkampf gleich in den nächsten stürzen wollt.

Am 20. ist in Frankfurt die Demo gegen den Mietenwahnsinn, der auch eine gleichnamige Petition unterstützt. Hier wäre es toll, wenn wir die voraussichtliche (sichtbare) Dominanz der LINKE brechen könnten. :wink:

Am 21. findet auf Initiative von DIE FRAKTION (Partei/Piraten/Freie Wähler im Frankurter Stadtparlament) eine “Mückenrunde” statt, also eine Podiumsdiskussion der sogenannten “Sonstigen”.

Offenbach macht jeden Samstag einen Infostand. Ich hoffe dass die Offenbacher Piraten hier noch Details ergänzen können.

Ob noch weitere Aktivitäten geplant sind, ist mir momentan unbekannt, aber ich leite es weiter, damit ihr einen möglichst kompletten Überblick erhaltet.


#3

Hallo, auch von mir ganz herzlichen Dank!
In OF findet jeden Samstag bis zur Wahl ein Infostand statt: Ort Wilhelmsplatz (dort ist Wochenmarkt), Zeit: 10:00-14:00 Uhr. Wir bauen schon früher auf, weil dort immer 6 Parteien auf einmal stehen. Wenn wir die ersten sind, haben wir den besten Platz. Verstärkung ist immer sehr erwünscht!
Es gibt aber auch Orte mit Einzelpiraten, wo kein Infostand ist. Dort wäre Hilfe bestimmt auch sehr sinnvoll.


#4

Gibt es in Frankfurt Übernachtungsmöglichkeiten, ala mit einem Schlafsack in eine Geschäftsstelle etc.? - Für Samstag haben wir höchstwahrscheinlich einen der uns mit dem Auto hin fährt, der kann wenn allerdings nur einen Tag. Das heißt wir sind am überlegen, wie wir das mit Sonntag hinbekommen.


#5

Bei mir selbst leider nicht, aber ich frag mal rum. Wieviele werdet ihr denn voraussichtlich sein?


#6

Nach aktuellem Stand 4-5 Leute, praktisch wäre es, wenn es von Freitag auf Samstag eventuell auch noch eine Übernachtungsmöglichkeit gäbe, da wir mehr als 5 Stunden Fahrtzeit haben


#7

Ich finde es großartig und habe es an die Frankfurter weiter gegeben. Wenn gar nichts anderes geht und ihr es kuschelig mögt, kriege ich mit viel Wohlwollen vielleicht doch noch zwei von euch unter. Bei 4-5 müsstest ihr euch zusätzlich in Bad, Flur und Küche verteilen, was vielleicht doch etwas “mutig” ist. :wink:

Aber wir arbeiten an etwas humanitäreren Verhältnissen. :smiley:


#8

Leider habe ich noch keine positiven Rückmeldungen erhalten. Sollte sich das noch ändern, gebe ich Bescheid.


#9

Aktueller Plan: Von Freitag auf Samstag Übernachtungsparty bei dem Menschen mit Auto, Samstag Früh um 6 geht’s dann los nach Frankfurt. Samstag Abend so um 20 Uhr zurück nach München. Wir sind aktuell 4 Leute. Sollte sich noch jemand finden, der Sonntag Abend von Frankfurt nach München fährt, stünde zumindest ich auch Sonntag zur Verfügung, sieht aktuell aber eher schlecht aus.

Gibt es vor der Demo in Frankfurt am Samstag eine Vorbesprechung, bzw. habt ihr einen Koordinator für unseren Auftritt in den Kameras?

Ich bitte um Vernetzung. Twitter: @jona_bab oder SMS, Telegram, WhatsApp: 0178 14 21 355