Inhaltliche Moderation

Tags: #<Tag:0x00007f345a09be48>

Eine inhaltliche Bewertung der Beiträge ist aus meiner Sicht nicht zielführend und schadet der Moderation, die auf Diskussionsstil der Teilnehmer abzielt.
Manche Themen werden durch die Moderation autoritär abgewürgt, anstatt Empfehlungen für die weitere Vorgangsweise auszusprechen.

Ansonsten sorgt das Ausblenden von Beiträge durch User/Moderatoren stets für Unmut, da der Ersteller den tatächlichen Grund kaum einschätzen kann und Begründungen wie “Thema verfehlt” oft als nicht glaubwürdig einzuordnen sind.
Meines Erachten sollte derjenige, dessen Beiträge ausgeblendet werden, auch erfahren, wer denn da die eigenen BEiträge aublenden lässt. Ansonsten bleibt ein ungutes Gefühl zurück,

1 Like

5 Beiträge wurden in ein existierendes Thema veschoben: Fragen / Diskussion zur Moderation

2 Beiträge wurden in ein existierendes Thema veschoben: Fragen / Diskussion zur Moderation

die Beiträge zu Fragen der Moderation habe ich dort hin verschoben, wo sie hin gehören, in "Fragen/Diskussionen zur Moderation. "

Mehrere Themen zur Moderation sind nicht zielführend.
Das eine Thema ist schon mehr, als die überwiegende Anzahl an Foren im Web überhaupt zulassen. Das nur als kleiner Hinweis.

Gruß
Andi
Moderator

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema veschoben: Fragen / Diskussion zur Moderation