Informationen zur LTW

Liebe Kreisverbände,
liebe Kandidierende,
liebe Piraten,

in der Folge einige Informationen zu den Beschlüssen des Landesvorstands in Sachen Landtagswahl.

  1. Für den Wahlkampf steht ein Gesamtbudget von € 60.000,- zzgl. € 5.000,- für Reiesekosten zur Verfügung.

  2. Davon steht den sieben Direktkandierenden eine Summe von je € 2.000,- zur Verfügung, die den zuständigen Verbänden in Kürze überwiesen wird. Die Kandidierenden können dann daraus ihnen entstehende Kosten im Zusammenhang mit der Mandatsbewerbung mittels Beschluss durch den jeweiligen Vorstand begleichen. Die interne Verrechnung, also ob die Kandidierenden in Vorkasse gehen oder Ausgaben direkt vom zuständigen Verband getätigt werden, ist freigestellt. Eine Abrechnung gegenüber dem Landesverband muss bis spätestens 31.10.22 erfolgen. Restbeträge sind danach an den Landesverband zurück zu zahlen. Danach eingereichte Rechnungen bedürften zum Ausgleich dann durch den Landesverband eines Beschlusses durch den Landesvorstand. Investive Ausgaben wie bspw. Pavillions bedürfen der Zustimmung durch den Landesvorstand.

  3. Für den Wahlkampf in DK-freien Gebieten steht ein Betrag von € 6.000 zur Verfügung. Möchte man dort mit über den Bestand vor Ort hinausgehenden Mitteln Wahlkampf machen, sind Gelder für diese Projekte beim Landesvorstand mittels Mail an vorstand@piraten-nds.de zu beantragen.

  4. Es gibt ein Kontingent von Werbemitteln, die allen Verbänden und Kandidierenden in üblicher Menge zur Verfügung stehen. Im Einzelnen sind dies

2.500 Feuerzeuge: wiederauffüllbar mit Taster und Flaschenöffner

je 1.000 Schlüsselbänder - 2 Varianten (Schwarzer und Orangener schriftzug auf weiss)

2.500 Brillenputztücher

2.000 Kullis Recyclebar, schwarz, Weizenstroh

2500 Kugelschreiber, Papier, weiß

2.500 Sattelbezüge mit Druck “Wir retten deinen Arsch - Piraten Wählen”

1000 Baumwolltaschen “Piraten Wählen”

Bei Interesse bitten wir um eine Mail an vorstand@piraten-nds.de

  1. Aus der Serie der Plakate zur Bundestagswahl 21 liegen die Motive (Fühlst du dich jetzt sicher?; 1,5 Grad; Forschung fördern; Transparenz statt Korruption; Pflege stärken; Bedingungsloses Grundeinkommen (evtl. auch noch andere Themen)) zur Abholung in Elze bei der Politischen Geschäftsführerin Kim Höfer bereit. Kabelbinder für diese Plakate werden vom Landesverband gestellt.

Zur Terminabsprache sende bitte eine Mail an kim.hoefer@piraten-nds.de

  1. Sollen Infostände durchgeführt und durch den Landesverband beworben werden können diese in eine Liste unter CryptPad eingetragen werden. Dies dient auch der Information darüber, wo Unterstützung benötigt wird.

  2. Allgemeine Flyer (Ausgabe 2021) zu Themen der Landespolitik sind vorhanden und können mittels Mail an lgs@piraten-nds.de angefordert werden. In Arbeit sind Themenflyer zur Landtagswahl. Wenn diese fertig sind, erfolgt eine weitere Information an Euch.

Bei weiteren Fragen wendet Euch gern unter vorstand@piraten-nds.de an uns.

  1. Es gibt das Angebot von zwei bis drei Zweierteams aus Hamburg und Schleswig-Holstein, die motiviert sind, bei uns Dinge zu tun.

Ob das Plakate hängen, Infostand bespielen oder Flyer in Briefkasten schmeißen ist, ist egal. Es müsste jemand vor Ort nur die Logistik, sprich Material und Genehmigungen besorgen und für den Kontakt vor Ort zur Verfügung stehen.

Bei Interesse an diesem Angebot sende bitte eine Mail mit Einsatzzeit und Einsatzzweck an vorstand@piraten-nds.de

Lasst uns den Landtag entern!

Viele Grüße
Der Landesvorstand