Huawei bekommt keine NEUE Software mehr von google Chancen/Risiken

Google hat wohl die Vorgaben des US Präsidenten umgesetzt und liefert in Zukunft kein Google Android inkl. aller Aps und dem Playstore an Huawei.
Die amerikanischen Hardware Hersteller werden wohl folgen.

Updates wird es weiterhin geben.

KLICK zu Golem

Die Frage ist jetzt, schadet das dem Markt und Kunden, oder ist das eine Chance ein kleines bisschen weg zu kommen von der Abhängigkeit von Google.

Huawei muß sich ja jetzt auf die freie Android Version konzentrieren und einen eigenen Play Store aufsetzen. Oder sie machen etwas ganz anderes.

Angeblich sind sie auf ein solchen Szenario vorbereitet.

Gibt das vielleicht auch wieder einen Schub für die freien ROM Entwickler?

Gruß
Andi

1 Like

Ah, und da ist ja auch schon ein Statement von Huawei:

HUAWEI hat weltweit bedeutende Beiträge zur Entwicklung und zum Wachstum von Android geleistet. Wir haben als einer der globalen Key-Partner von Android eng mit ihrer Open Source Plattform gearbeitet, um ein Ecosystem zu entwickeln, von dem > sowohl die Nutzer als auch die Industrie profitieren.
HUAWEI wird weiterhin Sicherheitsupdates und Services für alle bestehenden HUAWEI und Honor Smartphones sowie Tablets zur Verfügung stellen. Das betrifft verkaufte und lagerhaltige Geräte weltweit.
Wir werden weiter daran arbeiten ein sicheres und zukunftsfähiges Software-Ecosystem zu entwickeln, um die bestmögliche Nutzererfahrung weltweit zu bieten.

Quelle

Gruß
Andi

1 Like
1 Like

Lineage oder Sailfish wären ja sicher eine tolle Alternative zumindest fürs OS. Was allerdings nun mit Chipset, Bluetooth und co wird muss man mal abwarten. Ich denke das Trump zurückrudern wird nachdem er seine Macht ausgespielt hat und gezeigt hat wer den vermeintlich “Größeren” hat. Lassen wir uns überraschen… Hui 1. Beitrag , Hallo erst mal :slight_smile:

1 Like

Sailfish (bzw. der russischen Ableger) wird offiziellen Quellen zufolge das offizielle Non-Google/non-iOS-Betriebssystem für Mobiltelefone der russ. Sphäre. Weitere Targetländer sind Indien, China (VRC) sowie einzelne Staaten in Afrika und Südamerika. Es bleibt spannend (und ja, ich nutze SFOS sehr gern).

Cheers

2 Likes

Add-On: ist kein per se russisches Betriebssystem, sondern ein rein finnisches Produkt (von den Nokia-Mitarbeitern, die zur feindlichen Übernahme durch Microsoft das Unternehmen verließen). Es kann auch .apk nutzen (d.h. Android-Programme, ohne Google zu sein), steuert sich intuitiv und ist eine vollständige Linux-Distribution, daher sowohl vielseitig als auch vollständig vom User veränderbar (von sich aus voller Systemzugriff incl. Root-Rechte).

1 Like

Um das Thema besser zu verstehen ist das hier gut zu wissen :
STANDPUNKTE • Der Kreuzzug der USA gegen Huawei und seine Hintergründe
https://youtu.be/O6l1SmWtObQ