How-To Pressemitteilung - Wer möchte uns in der Bundes-PR unterstützen?

Ahoi PIRAT!

Wir könnten in der Bundes-PR an der Schnittstelle zwischen Redaktion und Veröffentlichung noch ein paar helfende Hände gebrauchen.

Der Job ist sehr zentral und deshalb wichtig und mit einer gewissen Verantwortung verbunden, aber er ist auch ziemlich klar abgegrenzt und relativ einfach. Der Zeitaufwand für die Basisaufgaben ist überschaubar.

Es geht meiner persönlicher Erfahrung nach meist (nur) darum, möglichst zeitnah nach Fertigstellung und Freigabe einer neuen Pressemitteilung oder eines neuen Blogbeitrags ein kurzes Zeitfenster zu finden, in dem man die Veröffentlichung durchführen bzw. vorbereiten kann.

Genau das mache ich jetzt schon seit geraumer Zeit im Prinzip alleine. Daran scheiterte deshalb schon die ein oder andere kurzfristige Veröffentlichung oder verzögerte sich.

Wenn Du Interesse hast, uns im Team Bundespresse auf diesem Posten zu unterstützen, melde ich gerne hier, auf Twitter oder direkt im Bundespresse Mattermost bei mir. Damit Du Dir den Job möglichst gut vorstellen kannst, bevor Du ihn antrittst, habe ich ein How-To in Form einer “kleinen” Präsentation für Dich vorbereitet. Diese lasse ich Dir auf Wunsch gerne als PDF zukommen.

Achtung!

Für diesen Job werden Zugänge zur Bundeswebseite, dem Presseportal und dem Mail-Verteiler benötigt. Damit Dir diese Zugänge eingerichtet werden können, benötigst Du eine Beauftragung durch den BuVo, sowie eine Datenschutzbelehrung. Ebenso wird nach meinem Wissensstand eine aktive Mitgliedschaft in der Piratenpartei Deutschland vorausgesetzt.

Ich freue mich auf Deine Nachricht!

3 Likes