Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Gelbwesten in Frankreich


#24

Ich gebe Dir ja in allem Recht - jedoch - was hat das mit dem Thema hier zu tun? @GG79 Antwort war schon ganz knapp vorbei, dennoch Ansatzweise zum Thema passend, aber Du jetzt? :o)

Of Topic
Wolln wir nicht mal nen “Auskotzthread” starten?! Ich habe das Gefühl der ist nötig. ,o)


#25

Na ja, GG79 hat eben die Europawahl und Kassel erwähnt…

Und ich halte es gegenwärtig für ziemlich gleichgültig, für welchen Mist der BuVo Geld aus dem Fenster wirft. Wenn der Europawahlkampf derart wichtig gewesen wäre, hätte man ja einmal Kassel streichen können und die Kohle an eine professionelle Drückertruppe geben können, die die UU an einem WE zusammengerafft hätte! Aber wir sind ja Piraten, tun so etwas nicht und finanzieren stattdessen lieber einigen unserer Spezis ein schönes Wochenende.

Nicht, dass es viel bringen würde -ich kotze mich sowieso immer und überall aus- aber über ein paar Prioritäten beim Einsatz unserer knappen Finanzen sollte man schon einmal sprechen!


#26

Wie - Was - Wo ?

Es ist keineswegs am Thema vorbei, wenn beim Thema Gelbwesten auf die Arroganz der politischen Kaste verwiesen wird.

Politik ist kein Selbstbedienungsladen, bei dem es um die eigenen Interessen und die Frage geht, wie man sich das größte Stück abschneiden kann.

Aus diesem Grunde ist es wichtig Menschen an Entscheidungen zu beteiligen und sie in ein politisches System einzubinden, das ihre Meinung vertritt und die Mächtigen kontrolliert.

Mit Kassel meine ich die Cliquenbildung, auch Vernetzung genannt, bei der es um Grüppchenbildung und weniger um Inhalte geht.

Da ich mich stets bemühe beim Thema zu bleiben und meine Prioritäten derzeit an anderer Stelle liegen, muß ich den Rant über die Programmkonferenzen zurückstellen.


#27

Wir als deutsche Piraten sollten uns da mal dezent zurückhalten. Die französischen Piraten kennen sich da besser aus und können das besser einschätzen. Außerdem tut es mal ganz gut, wenn wir nicht zu allem eine Meinung haben.


#28

Du hast den Eingangspost gelesen? “Wir” haben uns schon geäußert!
Der Ex-1V hat sich dazu geäußert und der aktuelle 1V hat seinerseits die selbe Meinung kundgetan.

Zudem, ich habe den Text der Französischen Piraten mit angefügt, dem man sich ganz einfach nur anschließen bräuchte. Denn es geht uns schon etwas an, zumal sich die selbe Bewegung ja auch hier wieder etablieren möchte. Ob das klappt steht auf einem ganz anderen Blatt.

Jedoch, Du hast insofern Recht da gestern die letzte BuVo Sitzung war und die nächste erst wieder in 4 Wochen. Die Piraten sind also eine Partei mit politischer Weihnachtspause. Am 10.01.19 machen wir dann weiter Politik.

Gut, die Abstimmung “hier” läuft ja noch bis Sonntag Mittag, da hat zumindest die Basis ein Statement. Wir arbeiten weiter und der BuVo tut das was er machen soll: “Lächeln und winken” und sich selbst verwalten. Alles ist gut.


#29

Es gibt ein Ergebnis, ganz demokratisch.
Nutzt es oder lasst es. Aber das hier hat diese Basis ausgewürfelt. ;o)


#30

Die Nutzer dieses Forums haben dies abgestimmt.
Nicht die Basis. Nur um das ins Gedächtnis zu rufen.


#31

Wo ist der Unterschied? Ach ja, stimmt, die Kontrolle der Mitgliedsdaten fehlt ja. Das könnte man ganz leicht verändern. Wenn man wollte.

Kleiner Tipp:
Schritt 1: -> Administration -> Anpassen -> Benutzerfelder -> anlegen -> “PiratenId”
Schritt 2: -> Benutzer trägt seine Mitgliedernummer ein
Schritt 3: -> Akkreditierung überprüft - auf Wunsch des Benutzers - anhand der Mitgliedernummer im Forum den Benutzer und trägt ihn in eine Gruppe “geprüfte Mitglieder 2019” ein.

Einen Forenbereich “nur für Mitglieder”, für jedes Jahr eine eigene Gruppe und alles ist gelöst.

Wie gesagt, wenn man nach Lösungen suchen wollte.

Das war zwar nun etwas Off-Topic, jedoch bin ich solche Querschläger eben auch leid. Denn Du hast vom Grundsatz her zwar Recht, bietest aber eben auch keine Lösung an. Nicht mal - “Ich wüsste jetzt aber auch nicht wie man das Problem umschiffen könnte”, wenn Du verstehst was ich meine. Und bei solchen Absoluten Aussagen reagiere ich dann natürlich entsprechend allergisch. Man möge es mir nachsehen.


#32

Och ich habe eine Lösung, eine die weit weniger manuellen Aufwand bedarf.
Die notwendigen Voraussetzungen dazu werden bereits geschaffen. :wink:


#33

BEO?! duck&wech


#34

Ja, BEO/PiratenID - Genau das den diese transportiert die Stimmberechtigung :wink:


#35

Wie bei Don Camillo und Peppone

Der eine schreibt dem Bürgermeister, da sei ein Riss im Kirchturm, der beseitigt werden müsse. Die Antwort vom Bürgermeister lautete wie folgt: “Sprechstunde ist von 8-12. Wir bitten den Kirchturm zwecks Besichtigung gleich mitbringen”.

Du findest den Fehler sicher selbst. #KopfTisch