Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Für mehr Transparenz: Piraten organisieren Mitschrift der nächsten Bürgerschaftssitzung


#1

Zu Beginn der Wahlperiode wurde ein Video-Streaming der Bürgerschaftssitzungen abgelehnt. Nun unternimmt die Piratenpartei einen neuen Versuch um mehr Transparenz in die Arbeit der Wismarer Bürgerschaft zu bringen. Während der kommenden Bürgerschaftssitzung am 31. Januar wird von einem Mitstreiter eine stenografische Mitschrift der Sitzung erstellt, die bereits während der Sitzung ins Netz gestellt werden soll. Die Mitschrift ist wenige Minuten nach dem Ende des öffentlichen Teils auf der Homepage der Piratenpartei Westmecklenburg unter www.piraten-westmecklenburg.de zu finden.


#2

Das WLAn der Stadtverwaltung ist zu schwach ausgelegt, sodass es in die Knie ging. Unser Pad wurde dadurch ebenfalls behindert. Probelauf war also nur mäßig erfolgreich. Wir lernen was draus und die Verwaltung wird lernen müssen, dass man das WLAN nicht betrügen kann. Medienecho war aber gut: SVZ 2x, OZ, und Radio Ostseewelle.