Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Fragen / Diskussion zur Moderation


#61

Könntest du mich dann eventuell einweihen? Es macht mich wahnsinnig, beleidigt zu sein, ohne genau zu wissen, warum eigentlich.


#62

Einfallslos natürlich, kam ja schließlich von mir.
Aber auch absolut zutreffend und naheliegend.

Das mit Maas, Aasee und Haase war doch nur ein Testsatz.


#63

ich meinte nicht Deine Testbeispiele, sondern die drei Wörtchen, die das ursprüngliche Kürzel ausformulieren.


#64

Alder!
Für Deinen Rückzug aus dem Forum bist Du aber ganz schön postingfreudig…


#65

Stimmt!

Ich war bereit, mich der geringen Bemühungen zu unterziehen, diesem Forum beizutreten.
Da war mir aber noch nicht bewusst, dass ich einen Mod freundlich bitten muss, um wieder heraus zu kommen :rofl:
Komische Sache, dass man bei Piratens zwar ein Account erstellen kann, aber Hilfe braucht, es wieder zu löschen :grinning:
Freundlich bitten mag ich aber ned, also schauen wir mal, ob es irgendwann trotzdem passiert.
Andernfalls bleibe ich eben hier sitzen!^^


#66

Muss leider passen, war in einer Mail, lösche meinen Posteingang täglich.
Müsste also erneut fragen. Lohnt aber nicht, war einfach was mit Ar***löchern, völlig unpolitisch.
“Nationalpiraten und Fans” hätte wenigstens eine politische Aussage enthalten, aber so…

Aber wir haben ja Meinungsfreiheit, damit ist auch Blödsinn geschützt! :grinning::grinning::grinning:


#67

Ich weiss selber nicht was diese “Gruppe a.as” sein soll, ich hab das auch nie geschrieben.
Ich fand es nur extrem abstrus, das jetzt Silben zensiert werden sollen, aber das hat sich ja nun erledigt. Was ich ebenso abstrus fand und finde, ist die Wilkür, mit der die Mods hier die Regeln für die einen so und für die anderen anders auslegen.

Edit: zu früh gefreut, diese Zensur ist immernoch aktiv. Im Piratenforum gibts verbotene Wörter…
Eventuell sollte man jetzt in jeden Post ein wenig Fäkalsprache einfließen lassen, auf diese Wortverbotsliste gehöhren noch viel mehr Wörter als nur “aa.s”.

Edit2:

+1
Nur das Widerspruch auf Merles Gepöbel moderiert wird…


#68

Das ist eine Frage der Perspektive!
Im Fußball wird der Schiri auch grundsätzlich nach dem Spiel beschimpft, der Parteilichkeit bezichtigt. Dort allerdings meist von dem Fanclub, dessen Mannschaft gerade verloren hat :grin::grin::grin:

“Maastricht” ist zumindest nicht off topic, da wurden auch mal Kriterien verabschiedet, die plötzlich keiner mehr einhalten wollte und musste…


#69

Absolut richtig, ich will mit den Mods auch nicht tauschen.
Aber wie gesagt, das ganze dann mit Zensur handhaben zu wollen, ist schon sehr unglücklich.


#70

Ich glaube hier wird ein wenig Ursache und Wirkung verwechselt.

Ein User bringt verschiedene User und Parteimitglieder mit einer ominösen Gruppe AAS in Verbindung und zwar in solchere Form, dass der Leser denkt, die Gruppe AAS wäre etwas ganz schlimmes.

Auf Nachfrage, was denn die AAS ist, kommt keine Antwort. Daraus ergibt sich, dass der User hier ein Mobbing Spiel spielt und AAS eine Erfindung von ihm ist.

Daraufhin wird der User verwarnt, dieses Mobbing zu unterlassen mit der Androhung alle Beiträge die dieses Mobbing weiterführen, also sich auf AAS beziehen, zu löschen.

Da der User weiter andere bezichtigt in seiner wohl erfunden Gruppe Mitglied zu sein, wurden alle Beiträge mit dem Bezug AAS gelöscht.

Ich hoffe ein wenig zur Aufklärung der Kausa AAS beigetragen zu haben.

Gruß
Andi
Moderator


#71

Und die drei aufeinanderfolgenden Buchstaben aa.s wurden zensiert. Das betrifft dann jeden, nicht nur diesen einen User. Also auch einen Biologen, der ne Abhandlung über Aasfresser hier zum besten geben wöllte :wink:


#72

Ehrliche Antwort?
Leider nein!
aber mach mal… Irgendeinen Sinn hat alles im Leben.