Forum Updates: 03.06.2021 ab 19:30

Das Forum ist nun wieder Online und alles sollte so wie gewohnt Funktionieren!
Falls es Probleme gibt, gerne in diesem Thread hier Antworten

Expl0it

5 Likes

Gut:

Refused to load https://d11a6trkgmumsb.cloudfront.net/optimized/3X/b/3/b33be9538df3547fcf9d1a51a4637d77392ac6f9_2_32x32.png because it does not appear in the img-src directive of the Content Security Policy.

Warum lädt dieses Forum externe Ressourcen (DSGVO!) und warum sind sie nicht sicher eingebunden?

Auf welcher Seite war das?

Auf dieser hier.

Es lädt sie ja eben nicht, weil dem Browser mitgeteilt wird, dass er das nicht darf.
Wir schauen es uns trotzdem mal an

1 Like

Immer noch keine vollständige deutsche Übersetzung da?

Bildschirmfoto 2021-06-03 um 21.15.57

(Anlegen eines neuen Termins)

(Einstellungen)

Scheint über die Vorschau des Links zu kommen, den Borys gepostet hat.

Gruss, Lothar

Daran können wir leider nichts ändern. Das ist Aufgabe des Entwicklerteams von Discourse.

Ah jo. Das ergibt Sinn.
Also kein Grund zur Sorge. Tut alles wie es soll, es wird nichts von Extern nachgeladen und damit auch keine Probleme bzgl Datenschutz etc.

2 Likes

Korrigiere: Können wir doch selbst anpassen. Die zwei Texte wurden übersetzt.

2 Likes

Danke!

Wie ist eigentlich der meines Wissens bei drei verschiedenen Stellen bereits bekannte Plan, Discourse durch was anständiges (i.e. WBB) zu ersetzen, gediehen?

Was für ein Plan?
Die IT hat in der Hinsicht nichts geplant und sieht auch keine Veranlassung die Software zu ersetzen.

Das ist etwas schade.

Hintergründe: Die Forensoftware Discourse erscheint den meisten Teilnehmern dieses Forums als Ärgernis und es gab verschiedenfach die Anregung, sie durch eine Software zu ersetzen, die einem auch auf Desktopsystemen nicht auf den Sack geht, z.B. die von Woltlab. (Es gab m.W. ein Spendenangebot, weil diese Software nicht kostenlos ist - so schlimm ist’s schon.)

Da derjenige, der die Installation von Discourse forciert hat, sich seit Jahresbeginn aus der Piratenpartei zurückgezogen hat, besteht kein ersichtlicher Anlass, daran unbedingt festzuhalten.

Erstaunlich, an wie vielen Stellen so was versanden kann.

Das hat jetzt aber auch nichts mit dem Update selbst mehr zu tun, ist also OT :wink:

2 Likes

Das stimmt, aber ich hoffe trotzdem, wenigstens jetzt wird die IT diese Idee zur Kenntnis nehmen.

Die IT und auch der BuVo 14 hatten dies zur Kenntnis genommen.

1 Like

So schön ich’s auch finde, dass Discourse Markdown unterstützt (obwohl das natürlich jede Menge Nachteile hinsichtlich der freien Formatierung mit sich bringt, weshalb ich einen Fallback auf BBCode o.s.ä. ganz in Ordnung fände): Die neue Version hat immer noch ein Problem beim Kopierpastieren von Markdown-formatiertem Text.

Für meine wöchentlichen Terminbekanntgaben kopier’ ich ja grundsätzlich einen bestimmten Abschnitt und das außerordentlich unzureichende Discourse macht beim Einfügen Leerzeichen dorthin, wo keine hingehören.

Reproduktion:

  1. Man schreibe einen Text mit Satzzeichen direkt nach einem markdownformatierten Abschnitt, zum Beispiel diesen hier. (Man beachte: Punkt direkt nach Fettdruck.)
  2. Man kopiere diesen Text aus dem Thread (also nicht im Editiermodus) im Browser und füge ihn dann ein.

Ergebnis: Discourse macht Leerzeichen rein.

Vorher:

zum Beispiel **diesen hier**.

Nachher:

zum Beispiel **diesen hier** .

Das ist natürlich, vorsichtig ausgedrückt, völlig unverständliches Scheißverhalten. Ich muss zugeben, dass es besser geworden ist; vor dem Update kamen die Leerzeichen nach jedem Markdowntext und nicht nur vor Satzzeichen - kaputt isses aber immer noch.

Ich glaube das Hinweisbanner über dem Forum kann wieder abgeschaltet werden.

Gruß
Andi

1 Like

Banner ist entfernt.

Werde denn Thread hier nun auch schließen. Sollten Probleme auftreten, einfach melden.

LG,
Expl0it

2 Likes