"Flairs"/"Tags"/"Sonst was" um Mitglieder/Nicht-Mitglieder zu Unterscheiden

Wie wäre es wenn man neben dem Usernamen irgendwie noch ein paar Infos anzeigen lassen könnte

sowas z.B.

Sowas z.B. nur in schön

Was auch noch danneben stehen könnte wäre auf Wunsch Bundesland & evtl Landkreis (z.B. BaWü und Rav) und evtl Mandatsstatus bzw eben einfach wenn jemand gewählt wurde

Spezielle Ränge (Bundesvorstand, etc) ebenfalls taggen

Hat discourse solche Funktionen? Müsste das feature erstmal upstream angefordert werden?

Das ist ein sehr sinnvoller Vorschlag.

  • Ich wurde mal von einem User hier argumentativ ziemlich schwach angerantet, aber ich gab mir nichts desto trotz Mühe sachlich und sorgfältig zu antworten. Einige Zeit später sah ich zufällig in einem Protokoll, dass er kurz davor oder am selben Tag aus der Partei ausgetreten ist.
    Ich hätte weniger Zeit und Mühe investieren müssen, wenn ich das gewusst hätte. Auch im Nachhinein werden Leser des Forums sehen können, dass der Ranter kein Mitglied (mehr) ist. Das ist gut.

  • Letztens erst wurde ein Neupirat von einem Nicht-Mitglied beleidigt und ich sah mich gezwungen zu vermitteln. Hat auch funktioniert, aber der Neupirat ging natürlich davon aus, dass der User, der ihn beleidigt, Mitglied sei. Er hätte es sich wahrscheinlich nicht so sehr zu Herzen genommen, wenn er gewusst hätte, dass der Beleidiger kein Pirat (mehr) ist.

Bis auf einen Mitglied/Pirat tag bin ich jedoch nur für die klassischen, kleinen Flaggen aus der Gamer-Szene, um Länder/Bundesländer darzustellen. Alles darüber hinaus führt zu potentiellen Schwanzvergleichen.

Meines Wissens wäre das mit erheblichem manuellem Aufwand verbunden. Das Mitglied müsste seine Mitgliedschaft nachweisen und die Admins könnten bei erfolgtem Nachweis denjenigen in eine spezielle Usergruppe “Pirat” werfen, bei der so ein Tag angezeigt wird, ähnlich wie bei @escap das “Piraten IT”. Eine entsprechend automatisierte Lösung müsste glaube ich explizit obendrauf gebaut werden, afaik ist das so nativ nicht drin.

Jo, man kann ja eine Emailverifikation bauen und diese mit der Mitglieds-DB vergleichen.

An einer Verifizierung der Mitglieder arbeitet die IT.

2 Likes

ID-Server mit SSO wären laut @escap in Planung, sprich ist bald ne 2-klick Geschichte den Piraten Account mit dem Discourse Account zu verlinken.

Aber tags per se, wie im Beispielgekritzel zu sehen, sind schon vorhanden, oder?
Es ist wichtig das diese auch Farblich markiert sind, sonst übersieht man die auch schnell

Jep, das dürfte auch das sein, was @derBorys gerade angesprochen hatte :slight_smile:

Ich bin Moderator, kein Admin :slight_smile:
Aber da escap mit sowas rumläuft und der BuVo auch son Tag hat, geh ich davon aus, dass das grundsätzlich vorhanden ist. Ob das gestaltbar ist, weiß ich nicht, da kann @escap sicher was zu sagen.

Sonst müsste man das bei Discourse, sprich upstream, als Feature einfordern

Die Texte neben dem Namen sind “Titel”. Den kann man sich selbst in den Einstellungen aussuchen aus einer Liste. Es geht aber immer nur einer.

Die Option kann entweder von einer Gruppe kommen, wie PiratenIT oder Bundesvorstand oder von einem “Badge”.
Die sind aktuell hier deaktiviert, weil es in Discourse zu viele davon gibt und wir das erstmal aufräumen wollten. Badges werden automatisch vergeben (was bei der Anzahl ganz schön nerven kann), können von Plugins gesetzt werden oder per selbstgebasteltem SQL.

Wenn das mit dem ID-Server funktioniert, kommt jeder Pirat in eine Gruppe (oder bekommt ein Badge) und kann dann sich den Titel Pirat geben. Gruppen für Gliederungen wird es auch geben, die kann man dann wahrscheinlich auch als Titel benutzen.

Wer mehr Infos preisgeben will, muss das ins Profil schreiben. Das kommt in Zukunft vom ID-Server und kann dort geändert werden. Evtl. könnte man da auch ein automatisches Profil bauen, das z.B. die aktuelle Gliederung mit reinschreibt.

4 Likes