Faschistische Verschwörungstheorethiker, eine Gefahr für die Demokratie?

Tags: #<Tag:0x00007f442c61eca8>

Interessante Doku von SpiegelTV über die rasant zunehmende Verbreitung von Rechtsextremistischen Verschwörungstheorien in Deutschland, vor allem im Zusammenhang mit Corona.

Mittlerweile glauben hunderttausende Deutsche an die Qanon Verschwörungstheorie welche vor allem von Donald Trump zu Wahlkampfzwecken vorangetrieben wird. Die Propagierten Feindbilder sind Journalisten sowie Linke und Liberale Politiker welche angeblich in einem Massenmord an Kindern involviert sind.

Ok, jetzt mag man meinen das es eben schon immer durchgeknallte Spinner gegeben hat. Es gibt da ja auch in meinem Umkreis sehr viele Piraten die das Phänomen nicht ernst nehmen. Jedoch sollte man beachten das Donald Trump seinen Wahlerfolgt vor allem allerlei Verschwörungstheorien und Fakes zu verdanken hat, die Gefahr die für die Demokratie von sowas ausgeht ist also real sehr groß.

Nicht zu vergessen ist auch das die Verschwörungstheorie von der Jüdischen Weltverschwörung welche von den Nazis schon in den frühen 1920ern verbreitet wurde anfangs auch als Spinnerei abgetan wurde. Bis zu dem Punkt an dem eine solche Ideologie dann mehrheitsfähigwurde und die Machtübernahme ermöglicht hat. Qanon ist im grunde eine Hassideologie die dem in nichts nachsteht da quasi allen politischen Gegnern der Rechten die aller schlimmsten Verbrechen untergestellt werden.

Verbreitet wird sowas dann in Deutschland sehr stark von AfD Aktivisten und leuten aus der Reichsbürger Szene. Vor allem Facebook geht da nur sehr schwach gegen Hetze vor und ermöglicht es so diese reichweitenstark zu verbreiten.

Ich vermute mal das diese Konzentriete und teils sehr proffesionell gemachte Verschwörungspropaganda eben nicht nur von wirren Spinnern ausgeht sondern das es da den Plan gibt einen neuen Verschwörungsmythos zu schaffen welcher gezielt gegen die Demokratie gerichtet ist und dann Rechten bzw. Neurechten Kräften den Weg zur Macht ebenen soll. Denn viele von den entsprechenden Webseiten und Videos sind sehr proffesionell gemacht und werden im Internet u.a sehr reichweitenstark durch Werbung und Fakebots verbreitet was es zumindes theorethisch plausibel erscheinen lässt das hier gut organisierte Kräfte am Werk sind.

Was denkt ihr über das Phänomen ? Welche Gegenmaßnahmen sollten ergriffen werden um die Demokratie vor solcher Hetze zu schützen ?

2 Likes