Discourse und BEO

Tags: #<Tag:0x00007f131fc76148> #<Tag:0x00007f131fc76030> #<Tag:0x00007f131fc75e50>

Fortsetzung der Diskussion von Zugang zu Discourse nur nach Einloggen?:

An 100 Stunden kann ich mich nicht erinnern, wir hatten mal was mit 100 Tagen…

Zum Stand habe ich vor 2 Monaten einen ausführlichen Artikel geschrieben, bitte mal lesen:

https://basisentscheid.piratenpartei.de/2018/02/10/ein-ueberblick-ueber-die-beo-software-und-aktuelle-baustellen/

Diskussion zu BEO-Dingen erst nächste Woche bitte, vorher bin ich mit Discourse und Redmine voll ausgelastet :wink:

Ich zitiere mal den Mail-Newsletter zu Discourse:

[Discourse] wird ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen Basisentscheids (BEO) sein

Kleine Zeitreise:

Wir haben 2013 (ja, lang ist es her…) in der Projektgruppe überlegt, wie wir Diskussionen im BEO abbilden können, vor allem zur Diskussion und Ausarbeitung von Antragsideen. Da wir gesehen haben, wie gut sich Discourse entwickelt, haben wir beschlossen, kein eigenes Tool dafür zu bauen, sondern Discourse zu integrieren. Etwas später, als die Software für den BEO-ID-Server im Groben einsatzbereit war, habe ich dann ein BEO-Plugin für Discourse geschrieben, das in der Schweiz im Einsatz ist seit Anfang 2017. Damit läuft die Anmeldung zu Discourse über den BEO-ID-Server und wir können damit z.B. die Stimmberechtigung oder Gliederungszuordnung abfragen, ohne in Discourse direkt Zugriff auf die Mitgliedsdaten zu haben.

Wie das ganze System (Schweizer Markenname “Televotia”) aufgebaut ist, das auch für die Umsetzung in Deutschland angedacht ist, ist hier in der Präsentation vom BPT 2016.2 von Moira und mir zu sehen:

https://projects.piratenpartei.ch/dmsf/files/3662/view (PDF 6MB)

Wir haben ja schon mal den Versuch mit dem Offline-BEO gestartet. Damals war das Portal offen und es konnten Anträge eingereicht und unterstützt werden. Die Beteiligung war leider recht gering und das Ganze wurde dann auch später aus rechtlichen und finanziellen Gründen erstmal auf Eis gelegt. Ich denke, dass Discourse auch dazu beitragen kann, erstmal wieder eine Debatte über Politik und Anträge zu starten. Antragsideen können hier schon jetzt diskutiert werden. Ob die dann zum BPT oder zum BEO eingereicht werden, ist im Prinzip egal.

2 Likes

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema veschoben: Ist die BEO-Software schon fertig?