Der leise Tod der öffentlichen Debatte


#147

Demokratien entstehen in der Regel nach einem Sturz von autokratischen Systemen.
In der Regel hat ein solcher Sturz wirtschaftliche Gründe, da autokratische Strukturen zur Korruption und Mißwirtschaft neigen.


#149

Wie in Chile, Argentinien, Guatemala (1954), El Salvador (1991) usw :sunglasses:


#150

Demokratien gehen aus Demokratien hervor!

Ääähhh, Moment.


#151

Ja, der Meinung bin ich auch. Nach den Interventionen der USA herrschten in den oben angeführten Ländern darum Diktaturen, Todesschwadrone und andere typische Zeichen von westlichem Fortschritt.
Man muss die Menschen erstmal vorbereiten - “demokratisieren” … man könnte auch sagen - erst wird aufgeräumt , dann wird die Demokatur “installiert”.
Der Weg ist nun mal steinig und Opfer müssen gebracht werden. Wichtig ist dass Du Dir merkst: Danach ist alles gut.
Lass Elliott Abrams erst mal in Venezuela für Ruhe und Ordnung sorgen… “… to restore democracy in Venezuela.”
Meanwhile, US Secretary of State Mike Pompeo has appointed a veteran former diplomat as his envoy to deal with the crisis in Venezuela. He said Elliott Abrams would be responsible for all US efforts to restore democracy in Venezuela. Mr Abrams is a prominent neo-conservative who has long argued for an activist foreign policy to spread American values around the world. He served as US Assistant Secretary of State for Inter-American Affairs in the 1980s under President Ronald Reagan.

Elliott Abrams ? wer isn dass?

2.1 Assistant Secretary of State, 1980s 2.1.1 Guatemala 2.1.2 El Salvador 2.1.3 Nicaragua 2.2 Iran-Contra affair and convictions 2.3 Special Assistant to President Bush 2.4 Advisor for Global Democracy Strategy


#152

So ist es. Stimmt genau.

Elliot Abrams ist ein guter Mann, sozusagen der geeignetste für die Causa Venezuela, den man in den Staaten finden konnte.

Seine bisherigen Erfolge (Career) deuten an, was kommen wird:

  • he assured military aid to the Guatemalan dictator Efrain Rios Montt Abrams defended Ríos Montt as he oversaw a campaign of mass murder and torture of indigenous people in Guatemala. Ríos Montt was later convicted of genocide against the Maya-Ixil population. (Ju den kennen sich damit wirklich gut aus)
  • n early 1982, when reports of the El Mozote massacre of hundreds of civilians by the military in El Salvador began appearing in U.S. media, Abrams told a Senate committee that the reports of hundreds of deaths at El Mozote “were not credible,” Abrams implied that reports of a massacre were simply FMLN propaganda and denounced U.S. investigative reports of the massacre as misleading. In March 1993, the Salvadoran Truth Commission reported that over 500 civilians were “deliberately and systematically” executed in El Mozote in December 1981 by forces affiliated with the Salvadoran government. … Unrepentant Reaganite Abrams claimed that Washington’s policy in El Salvador was a “fabulous achievement.”
  • When Congress shut down funding for the Contras’ efforts to overthrow Nicaragua’s Sandinista government with the 1982 Boland Amendment, members of the Reagan administration began looking for other avenues for funding the group. Congress opened a couple of such avenues when it modified the Boland Amendment for fiscal year 1986 by approving $27 million in direct aid to the Contras and allowing the administration to legally solicit funds for the Contras from foreign governments.
  • Guided by the new provisions of the modified Boland Amendment, Abrams flew to London in August 1986 and met secretly with Bruneian defense minister General Ibnu to solicit a $10-million contribution from the Sultan of Brunei.[19][20] Ultimately, the Contras never received this money because a clerical error in Oliver North’s office

(a mistyped account number) sent the Bruneian money to the wrong Swiss bank account).

Oliver North - bewährte Profis in Sachen Demokratisierung … ebenfalls bekannt aus der Iran Contra Affair => Iran-Contra affair and convictions

Also - wer da kein Vertrauen in die Amerikanische Demokratisierung hat … der ignoriert einfach die Faktenlage und ist Opfer der Aluhüte geworden. Darum haben Merkel und Co das Ultimatum gegen Venezuela ja auch bekräftigt!
Das alles kann nur stattfinden, weil GG79 den Spiegel liest und Honk in der Schule gelernt hat, wie Demokratie geht.

Das ist mir schon klar - aber gut, wir haben da mal drüber gesprochen. Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom brrrrritzel


#153

Was ich ich denn damit nun wieder zu tun?


#154

Hier gibt*s nichts zu sehen - es ist alles in Ordnung - gehen sie ruhig weiter !


#156

Kennst Du diese VT Plattform? CIA Report => Iraqi Weapons of Mass Destruction

There are no heroes in the Iraq
WMD story, and failure is the only
word to describe it. Moreover, it
was a failure that was largely CIA’s,
although there were plenty of other
participants, and CIA was not alone
in its beliefs. All IC officers—especially
analysts and managers of analysis—need
to be familiar with the
works that will be considered in this
section. The ISG found that
Saddam had destroyed his existing
stockpiles of chemical and biological
weapons after his son-in-law, Husayn
Kamil, defected in the summer of 1991.
But Saddam worked to sustain
the capacity, especially the intellectual
capital required, to restart the
programs once the UN sanctions
were lifted. (9)
The report concludes that Saddam
probably had a capability to produce
large quantities of sulfur mustard
within three to six months at the start
of Operation Iraqi Freedom (March 2003)
and could have reestablished
the biological weapons (BW) program
in a few weeks. Moreover, the
Iraqi Intelligence Service maintained
a network of covert labs in which it
developed poisons and did research …


#157

Hier in der Reihe “Verschwörung und Fakten” ein interessantes Video über Mausfeld.


…die ganze Reihe ist aber interessant, gerade auch die Videos über die Schwurbelmethodik von Daniele Ganser.

#158

Friss das, Louis :grin:


#159

Helmut Roewer? Ernsthaft? XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX (Mod)

Helmut Roewer (* 1950) ist ein deutscher Jurist und Publizist. Von 1994 bis 2000 war er Präsident des Thüringer Landesamtes für Verfassungsschutz. In seiner Amtszeit wuchs und radikalisierte sich die rechtsextreme Szene Thüringens, unter anderem mit finanzieller und logistischer Unterstützung des Verfassungsschutzes für V-Leute wie Tino Brandt. 1998 tauchten die von V-Leuten umgebenen späteren Rechtsterroristen des Nationalsozialistischen Untergrunds aus Jena ab.

Roewer publiziert u. a. in Jürgen Elsässers Compact Magazin [26] und im Ares-Verlag.[27] Dem Vorwurf, dass dieser als Plattform für Rechtsextreme, Antisemiten und krude Geschichtsrevisionisten gelte, entgegnete Roewer, dass er auf der Autorenliste seinen ersten Staatsrechtslehrer Ingo von Münch entdeckt habe, so dass der Verlag auch für ihn selbst gut sei.[28] Des Weiteren publiziert er in der Jungen Freiheit [29][30][31] und ist Referent des Veldensteiner Kreises.

https://www.psiram.com/de/index.php/Ares-Verlag
https://www.psiram.com/de/index.php/Compact_Magazin


#160

Lustigerweise ist das Video zu sehen wenn man auf den Text im header klickt, nicht aber bei einem Klich auf den Play-Pfeil.


#161

Noch mal ein Video zu Verschwörungstheorien https://youtu.be/lRIQe8ZMfmA und was man dagegen tun kann und tut.

Verschwörungstheorien sind zu einem Schlagwort in der heutigen Medienlandschaft und im politischen sowie wissenschaftlichen Diskurs geworden.

Folgt man den Berichterstattungen leben wir im postfaktischen Zeitalter, welches vor allem dadurch geprägt ist, dass Emotionen wichtiger sind als Fakten. Wenn das Faktische auf dem Spiel steht, verliert die Wissenschaft an Einfluss und gesellschaftlicher Legitimation.

In seinem Vortrag zeigt Claus Oberhauser auf, wie in einem europaweit agierenden wissenschaftlichen Projekt (COMPACT) versucht wird, auf diese Entwicklungen zu reagieren.


#162

Warum die Verschwörungstheorie über die Verschwörungstheoretiker eine Verschwörungstheorie sein kann.

Wie arbeiten die “Skeptiker” und wer finanziert sie? Ein tiefer Einblick in ein internationales Netzwerk mit schwerwiegenden Folgen.


#163

Warum die Verschwörungstheorie über die Verschwörungstheoretiker eine Verschwörungstheorie sein kann.

Wenn Du ein paar Runden das Wirrkraftspiel mit dem Spitzenkandidaten zur Europapartei, Deiner neuen politischen Heimat spielst wird sich dieser Knoten bestimmt lösen. Sind eigentlich auf der Schachtel des Spieles auch Herzchen drauf?


#164

Was ist Deine Motivation solche Beiträge zu verfassen? Ist das Deine Art um Anerkennung zu betteln oder machst Du Dir so Freunde? Schau noch mal in den Thread Titel, wenn Du Dir unsicher bist - das Thema war ein anderes => Der leise Tod der öffentlichen Debatte und Deine letzten Beiträge drehen sich mal wieder um Dein VT Gedöns. Warum spammst Du das ganze Forum damit zu?
Ich bitte die Verantwortlichen darum solche Beiträge zu entfernen.


#165

Du diskutierst ausschließlich und despektierlich über den Autor (seine Person, die Du so schlimm findest, dass die Pferde mit Dir durchgingen) und nicht über den Inhalt des Artikels.
Warum machst Du das?


#166

Was passiert eigentlich, wenn sich jemand wie ich in seinem Blog mehrfach kritisch über die Wikipedia äußert?


#167

Ich schau mir einfach auch an mit wessen Gedankenwelt sich jemand gemein macht. Quellenkritik ist ein wichtiger Bestandteil der Meinungsbildung, bei Dir der Du in Deinem Universum von Paranoia und esoterischem Geschwurbel gefangen bist, kann man ja exemplarisch sehen wie wichtig das ist. Erstaunlich, dass es Dir noch nicht mal peinlich ist aus welchem Hintergrund sich Dein Weltbild speisst.

Hättest Du meine Beiträe rezipiert und verstanden, wüsstest Du warum gerade der Verschwörungswahn zum Tod der öffentlichen Debatte beiträgt, und somit eben auch das faktenfreie Geschwurbel über Geld, Impfen, Gesundheit und was auch immer, dass Du verbreitest, Deine neue politische Heimat und deren Protagonisten ist da eben ein weiteres Indiz lieber W,.

Mal davon abgesehen diskutiere ich nicht ausschliesslich über die Quellen, erlaube mir aber nicht jedesmal neu die therapeutische Kraft der Fürze von rosa Einhörnern zu belegen, sondern Schwachsinn auch mal als Schwachsinn wirken zu lassen.

https://www.psiram.com/de/index.php/Verschwörungstheorie


#168

Eröffne dafür bitte einen neuen Thread. Meinetwegen gerne mit dem Video von Santa Claus aus Beitrag #161

Dann evaluiere ich das Thema evidenzbasiert mit Dir. Hier möchte ich nicht mal mehr das V Wort lesen.