Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

Der leise Tod der öffentlichen Debatte


#41

Psiram Links sollte man nicht öffnen, da ist Gülle drin.


#42

Quacksalber, Scharlatane, Esoteriker und Wahnwichtel empfinden das oft so, aus Gründen.


#43

Die vermeintlichen Aufklärer entwickeln anderseits ebenfalls öfters mal diesen ungesunden Ehrgeiz, es besser zu wissen.
Wer sich dann berufen fühlt, alle Quacksalber, Scharlatane, Esoteriker und Wahnwichtel dieser Welt ins Visier zu nehmen, dem beschlägt eventuell auch mal die Brille und argumentiert dann jenseits einer inhaltlichen Auseinandersetzung.


#44

Da ist jetzt viel Konjunktiv dabei, was genau stört Dich an Wissenschaftlichkeit und Evidenz, und was genau kritisierst Du?

Was ungesund daran sein soll etwas möglichst gut zu wissen…nunja.

Deiner Meinung nach sollte sich die Piratenpartei also nicht um “Quacksalber, Scharlatane, Esoteriker und Wahnwichtel” kümmern, sondern sie gewähren lassen?


#45

Sich mit

auseinanderzusetzen stellt aus meiner Sicht eine persönliche Vorverurteilung dar.

Menschen neigen dazu partial Recht und partial Unrecht zu haben.

Wichtiger ist doch die Auseinandersetzung mit den Inhalten, die Personen von sich geben und nicht aufgrund von bestimmten Inhalten generell den Stab über Menschen zu brechen.


#46

Aber genau das macht psiram doch, was es nicht macht der Versuchung einer “false balance” zu erliegen, Betrug bleibt halt Betrug da geht es dann nicht mehr um “partiale Rechte” sondern bei Psiram oft um Menschenleben oder auch die Demokratie abseits irgendwelcher herzchenklebender Paranoiker.

Du kannst aber gerne eine andere Seite aufführen, die sich ähnlich prominent in den Suchmaschinen plaziert, mit Impfgegenern, Wahnwichteln, Sekten, Rechten Esoterikern oder dem ganze youtubemüll um Mausfeld, Jebsen, Popp, Ganser, Groning usw. auseinandersetzt.

Stand heute bekommst Du wenn Du Dich z.B. über Krebs informieren willst dutzende Seiten die für Dich oder den Erkrankten tödlich sind.Das ist auch der Punkt an dem regelmässig die s.g. Schwarmintelligenz scheitert, sie wird meist von Menschen eingefordert die zu faul oder zu dumm sind die Fakten ordentlich zu recherchieren, gern möchten sie dann irgendwo “abgeholt” werden, bzw. suchen sie Bestätigung ihres intellektuell armen Weltbildes, in irgendwelchen youtubevideos.



#47

Nein, Prisam klärt wenig bis kaum auf. Prisam wird aber von einer bestimmten Sorte Mensch gerne als Argumentationshilfe benutzt. Mithilfe von Prisam werden zuerst Zirkelschlüsse erstellt, mit denen anschließend argumentiert wird.

Das Prisam Portal ist versuchte bis vorsätzliche Meinungsmanipulation anstelle Fakten zur Meinungsbildung zu liefern. Die Biografie des lB Accounts zeigt die negativen Auswirkungen ausreichend deutlich - inhaltliche Beiträge in homöopathischer Dichte mit reziprokem ad hominem unter völliger Abwesenheit einer eigenen (politischen) Meinung.

Prisam schreibe ich deshalb* nie richtig. *aus Gründen


#48

Das schreibst Du so hin, wahrscheinlich weil Deine Wahnvorstellungen bei Psiram hinterfragt werden, bei psiram werden ja fast immer alle Aussagen mit Quellen belegt… anders al auf Deinen Wahnwichtelseiten.


#49

Diese Diskussion hat jetzt ihren eigenen Charme bekommen.
Über Mausfeld und psiram zur Wahrheit.
Umgehungsstraßen sind dagegen völlig harmlos.


#50

Von Charme würde ich ja auch gerne sprechen, in Angesicht von Pizzagate, RT- Deutsch, Bannon und den entsprechenden Protagonisten hier in Deutschland, bleibt mit aber selbiger im Halse stecken…


#51

Mit Charme meinte ich die MMD (Maximal mögliche Distanz).
Ich glaube nicht, daß es noch irgendwie möglich ist, Eure Meinungsunterschiede auszuweiten.


#52

Das alte Problem der Piraten, irgendwann kommt man nicht mehr darum herum “Meinungen” auch zu bewerten, wenn man Politik aus ihnen ableiten möchte, Schwarmintelligenz ist ja nichts anderes als die Flucht in die Beliebigkeit und damit für eine Partei auch ein Indiz für Feigheit.


#53

Eines suche ich in Deinen Beiträgen i.d.R. vergeblich:
irgendwas mit “Ich” und Deine Meinung.

=> das man kann was man kann weiss jedermann


#54

Das mag an Deinen intellektuellen Möglichkeiten liegen, Du könntest ja zumm Ausgleich immer noch ein Herzchen auf meine Beiträge kleben… Im Verlauf der letzten Jahre betrachtet kann es ja nicht mehr lange dauern bis Du im Sammelbecken der gescheiterten Existenzen, den Reichsbürgern landest.


#55

Verfasser des o.a. Textes leidet unter Impf- ähm Ich-Schwäche.


#56

Politik wird im Parlament gemacht. Alles andere ist Unterhaltung. Wir unterhalten uns hier nur.


#57

Ziemlich viel Wahn in deinem Leben. Du solltest einen Arzt konsultieren.


#58

Wird öfter mal von Abgeordneten und Bürgern so gesehen, ist aber im Grundgesetz anders geregelt.

Artikel 21 des Grundgesetzes gibt politischen Parteien verfassungsstatutus und weisen ihnen die Aufgabe zu, bei der politischen Willensbildung des Volkes mitzuwirken,

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_21.html

damit nach Artikel 20 Grundgesetz alle Macht vom Volke ausgehen kann
https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html

Parlamente und Abgeordnete haben eingeschränkte Gesetzeskompetenz.

Wenn Du Dich im Forum einer politischen Partei bewegst, dann ist dies KEINE Unterhaltung und KEIN Stammtisch, der über Politik quatscht.

War zum Glück nicht auf mich bezogen, solche Äußerungen haben dennoch in einer politischen Diskussion nichts verloren. Zeugt davon, anderen grundlegende Freiheitsrechte absprechen zu wollen.


#59

Menschen als Wahnwichtel zu bezeichnen auch nicht.


#60

An Arroganz nicht mehr zu überbieten.