Das Bankgeheimnis


#42

Niemand - außer Dir - würde eine Diskussion beginnen, in der die Fakten in Frage gestellt werden.
Ich hab auch nicht damit gerechnet, aber als Du um die Ecke kamst, da war ich auf einige lustige Beiträge - gewissermaßen - vorbereitet. ich hab das erwartet, was auch passiert ist.

Als ich die ersten Beiträge sozusagen allein - als Monolog - geschrieben habe, erwartete ich eine Diskussion über die Auswirkungen die diese Art der Geldschöpfung / Kreditvergabe auf viele Lebensbereiche haben muss. Auch wäre es interessant gewesen mit Sachkundigen über mögliche Alternativen zur Geldschöpfung zu reden.

Was allerdings passierte war folgendes: Herr Antares kam um die Ecke und meinte

Ein BWL Link? srsly?

[quote=“anon82729341, post:11, topic:1815”]
Das was du beschreibst gibt es wirklich

Nennt sich “Bad Banks”

Nebenbei war das deine Logik zur “Geldschöpfung”. Nicht meine.

Und nein, ist nicht möglich. Glaub es oder lass es. Wie Geldschöpfung Funktion habe ich erklärt.
Ist kein Hexenwerk.[/quote]

und dann geht’s überheblich weiter:

Aktiv & Passiv ist bei einem Einzelhändler synonym für Mittelverwendung und Mittelherkunft. Das Eigenkapital sind vorhandene Geld- oder Vermögenswerte abzüglich der Verbindlichkeiten.

Bei einer Bank sind die Aktiva die Betriebsmittel laut Anlageverzeichnis (Gebäude, die Ausstattung vom Schreibtisch über Limousine bis zum Tresor) die sowie sie vergebenen Kredite an Kunden.
Kundeneinlagen (Guthaben) sind nicht das Eigenkapital der Bank sondern Verbindlichkeiten der Bank dem Kunden gegenüber. Je mehr Kredite = Schulden die Kunden haben desto mehr Kundenforderungen hat die Bank gegen ihre Kunden. Es geht der Bank gut.
Eine Bank die nur Einlagen von vermögenden Kunden (also “Guthaben” vom Kunden) hätte und verwaltet - dafür möglicherweise noch $% Zinsen zahlen muss - ist hochgradig gefährdet. Darum drehen die Banken dem Guthaben Kunden Aktien(Fonds) an.

ungeachtet dessen, wirst Du immer überheblicher:

und immer verwegener und/oder verwirrter in Deiner Argumentation.

(https://forum.piratenpartei.de/u/anon82729341)

Die Piratenpartei hat in der Tat ein Problem.


#43

Lest Euch mal den Artikel und vor Allem die Kommentare dazu durch.

Dann (falls noch nötig) - das Bankgeheimnis - und entscheidet selbst.

Diese Dummheit ist gefährlicher als der Klimawandel und Krankheiten.