Covid-Impfpflicht?

Wie stehst du zu einer Covid-Impfpflicht?

    1. Ich bin f√ľr eine Impfpflicht!
    1. Ich bin gegen eine Impfpflicht!

0 Teilnehmer

Denke, dass wir inzwischen etwas besser informiert sind und die Abwägung zwischen Vor- und Nachteilen besser und fairer treffen können.

Mein Res√ľmee:

Lauterbach wird nicht locker lassen und je schlechter die Prävention, desto größer der Druck zum Strohhalm Impfung.

Da die Impfung jedoch einige Nebenwirkungen hat, nur m√§√üig sch√ľtzt und auch keinen Fremdschutz gew√§hrleistet, bin ich gegen die Impfpflicht, die von vielen sogar als ImpfZwang empfunden wird.

AHAL ist die beste Pr√§vention und w√§re in kluger Weise sehr zumutbar. Es muss ein seri√∂ses, niederschwelliges Impfangebot mit korrekter Aufkl√§rung √ľber Risiken und NW geben und keine N√∂tigung zur Impfmedikation, die ohnehin nur Vertrauen zerst√∂rt.

1 Like

Die Hessenpiraten hatten dazu k√ľrzlich ein virtuelles Meinungsbild ihrer Mitglieder eingeholt:

https://wiki.piratenpartei.de/HE:Meinungsbilder/Impfpflicht

1 Like

Die Impfpflicht ist ein massiver Eingriff in die Pers√∂nlichkeitsrechte, finde, dass der Bundestag das nur mit 2/3-Mehrheit beschlie√üen d√ľrfte!

Ich finde nicht mal, dass Persönlichkeitsrechte den Bundestag etwas angehen.

2 Likes

Noch nicht ganz repräsentativ aber der Trend gefällt mir!