BPT 18.1, WP010: Spekulation mit Nahrungsmitteln und Agrarrohstoffen verbieten

Hier kann der für den BPT 18.1 eingereichte Wahlprogrammantrag
WP010: Spekulation mit Nahrungsmitteln und Agrarrohstoffen verbieten diskutiert werden.

Habt ihr das mal mit Landwirten besprochen? Die spekulieren, um mögliche Verdienstausfälle durch schlechte Ernten auszugleichen.

4 Likes

Soweit mir bekannt ist, tun sie es aber an keiner Warenterminbörse!

Und auf politische Entscheidungen oder auf die Zukunft spekulieren wir ja wohl alle!

Die Vollkaskomentalität unserer Landwirte ist allerdings wenig geeignet, sie mir sympathischer zu machen
:grin:

Ich denke, dass sie genau das machen an der Warenterminbörse spekulieren:

“Zur Absicherung der Schlachtschweinepreise zum Ende seiner nächsten Produktionsperiode benötigt Bauer Harms zuerst einen Broker bzw. Kundenhändler. Der Broker wird für Bauer Harms am Warenterminmarkt handeln.”
http://www.bvwtm.uni-kiel.de/artikel/BVWTM_2014_Warenterminbörse%20für%20Agrarprodukte.pdf

“Vollkaskomentalität”? Landwirt sein bedeutet einem hohen Risiko ausgesetzt sein. Das nicht abzusichern wäre leichtsinnig.