Betreiben wir noch evidenzbasierte Politik?

Tags: #<Tag:0x00007f4aca1dec20>

Wir bleiben dann ab jetzt bitte beim Thema.

Das Thema ist hier weder “warum mag nicht jeder die AfD so wie ich”, noch “warum hassen alle Greta, die ist doch die Heldin schlechthin!”, sondern genau das, was im Topic des Threads steht: “Betreiben wir noch evidenzbasierte Politik?”.

Es wäre mir sehr recht, wenn es ab jetzt dann keiner weiteren gelben Posts bedürfte. Danke.

2 Likes

Ja, ein vorbildlicher Pirat.
Leider nicht bei uns Mitglied.
Ansonsten pflegen wir eher den Antikult.

1 Like

Politik ist keine Wissenschaft.
Es gibt aber Entscheidungen, die von wissenschaftlichen Erkenntnissen abhängen. Und die können sich auch mal ändern.
Und ich denke, ja, das machen wir. Nicht immer, nicht alle, aber das schöne ist ja, daß bei uns jeder zum Parteitag darf und dort reden und Anträge stellen kann.
Wer also feststellt, daß wir im Irrtum sind, weil er eine neue Erkenntnis hat, der teile es uns mit.
Generell ist diese Art der Kritik in einer basisdemokratischen Partei nutzlos.
Ich kann ja immer sagen: Du hast den Job.
Wenn so ein Kritik oft geäußert wird, ist die Frage eher, sind wir noch basisdemokratisch?

2 Likes