Autonome Waffensysteme

Israel setzt zum Abfangen der von Islamistischen Terroristen eingesetzten Raketen auf das autonome Abfangsystem “Iron Dome”. Dieses ist in der Lage viele der anfliegende Raketen und Granaten abzuschießen bevor diese Zivile Ziele treffen können.

Das System arbeitet dabei weitgehend autonom da sehr schnell Entscheidungen getroffen werden müssen. U.a schneller als ein Mensch diese so einfach treffen könnte. Vermutlich wurden durch dieses System sehr viele zivile Opfer und enormer Sachschaden verhindert. Die Gegenseite wird da irgendwann wohl ebenfalls aufrüsten, und Raketen bauen die ausweichen können usw. Zumindest die Länder die das Technische Wissen dazu haben. Militär wird also in Zukunft immer mehr auf autonome Systeme setzen.

Die Streitkräfte die das nicht tun werden dann im Konfliktfall wohl sehr schnell enorme Verluste zu beklagen haben. Die Digitalisierung könnte somit konventionell ausgestattete Armeen in Zukunft obsolet machen.

Wie sollte sich die Piratenpartei dazu positionieren ? Soll die Bundeswehr ebenfalls in Autonome Systeme investieren oder besser doch nicht ?

Die Piratenpartei sollte sich für eine Demilitarisierung Deutschlands einsetzen.

1 Like

Eine Weltweite Demilitarisierung wäre wünschenswert. Im grunde braucht es eine globale Übereinkunft bestimmte arten von Waffen nicht mehr weiter zu entwickeln. Dazu gehören neben Kampfrobotern u.a auch Atomwaffen.

1 Like

Scheint ja alles nicht zu funktionieren.
Man wird schon eine politische Lösung mit dem Iran finden müssen, wie sie von Europa und jetzt auch den USA angestrebt wird.
Insofern sind Waffensysteme ziemlich unbrauchbar, um eine Lösung herbeizuführen.
Das Geld legt man besser in Kooperationen an.

1 Like