Aufschwung und Niedergang 2012

Fortsetzung der Diskussion von Klimanotstand?:

Nutzt doch die OffTopic Technik des Forums :slight_smile:

Ja der Aufschwung war der Sargnagel, weil jede strukturelle und organisatorische Schwäche der Partei geplatzt ist.

2 Likes

Und von der Piratenpartei leider jede Menge negative Schlagzeilen zu lesen, sehen und zu hören waren.
Ich glaube kaum, dass der Wähler strukturelle und organisatorische Probleme innerhalb der Partei mitbekommen hat.
Eventuell deren Auswirkungen, denn dafĂĽr haben wir ja selbst massiv gesorgt.

Die negativen Schlagzeilen hat es doch gegeben, weil $Dinge eskaliert sind weil Struktur und Organisation das nicht verhindern konnten.

1 Like

Teilweise richtig, deshalb habe ich ja auch von Auswirkungen geschrieben…
Nur bin ich mir sicher, dass dies nicht der ausschlaggebende Faktor war. Schau doch mal auf den gestrigen und heutigen Tag.
Es gibt Mattermost, es gibt Telegram, es gibt dies Forum…
Und wo gehen einige Piraten weiter hin, wenn sie ihren Frust loswerden wollen, und wenn sie hier im Forum keine Zustimmung bekommen?
Na?

4 Likes

Da hin wo alle lesen.

Denn:

Die da aufgezählten lesen eben nicht alle, schon gar nicht alles “gleichzeitig”.

Na? Fällt der Groschen?

Nein,
noch vor 5 Jahren musstest du die Mailinglisten von 16 Landesverbänden lesen, und noch eine Anzahl Bundes- und AG Listen um ungefähr zu wissen was in der Piratenpartei abging.
Heute wäre dies mit Mattermost und dem Form gut möglich, und dies soll nicht klappen?
Woran das wohl liegen mag? :nerd_face:

Punkt für Dich. Das ist in der Tat wohl wahr. Da ist inzwischen tatsächlich viel eingedampft worden. Dennoch ist diese Zerfaserung nach wie vor hinderlich, auch wenn es nur noch “klein” ist.

Wenn es hier einen Zugang nur für Piraten gäbe, verifiziert natürlich, würde das alles noch viel einfacher machen. Denn letztlich kann man Mattermost durch die Teammitteilungen hier auch ersetzen.

1 Like

Nur bedingt.
Mattermost ist ein Chat, sehr gut fĂĽr kurze schnelle Nachrichten in einer kleinen Gruppe.

Die Piratenpartei hatte bestimmt ĂĽber 1000 (in Worten tausend) Mailinglisten. Das ist sinnlos.

@all
Ich denke, dass auch dieses Forum bezogen nicht fĂĽr groĂźe aktive Userzahlen funktionieren wird.
Das ist keine technisches Problem, sondern ein zeitliches. Ein Pirat kann durchschnittlich täglich vielleicht eine halbe Stunde im Forum lesen. Das reicht für sagen wir mal 20 Beiträge lesen und ein oder zwei kurz beantworten.
Das Problem ist die richtigen Beiträge zu lesen, die wo die Informationen drin stehen die man sehen will.

1 Like

Twitter nicht vergessen - da fliegt ab und zu ne Sau durchs Dorf

6 Beiträge wurden in ein existierendes Thema veschoben: Piratenlogin