Angriff der Kuschelbären

Tags: #<Tag:0x00007f1320ef3258>

Die Angreifer sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit APT 29, alias Cozy Bear (Kuschelbär) - so das einhellige Urteil der Sicherheitsbranche - eine ganz auf fortgeschrittene elektronische Nachrichtenaufklärung, also auf Netzwerkspionage ausgerichtete Einheit des russischen Auslandsgeheimdienstes SVR. APT 29 ist das Gegenstück zu NSA-Abteilungen wie der Equation Group,

In dem ganzen Drama um den Trump Putsch geht völlig unter das es dieser Hackergruppe gerade gelungen ist vermutlich (fast) alle Computersysteme von US Behörden vollständig zu infiltrieren. Das heißt dann wohl auch Zugriff auf bisher ungeahnt große Datenberge zu haben und im Ernstfall ganze Infrastrukturen und Produktionsketten lahm legen zu können. Der Angriff scheint so weitgehend zu sein das es eher unwahrscheinlich ist das alle infizierten Systeme gefunden werden.

Möglicherweise zeigt sich hier das es unmöglich ist Digitale Systeme ausreichend abzusichern. Vielleicht wäre es da dann doch kein Fehler nicht alles vollständig zu digitalisieren ?

Das ist sicherlich so. Kritische Systeme sollten daher immer auf eigenen Netzen ohne Verbindung zum Internet betrieben werden,