Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Website Piratenpartei Deutschland

AG Drogen- und Suchtpolitik

drogen

#21

Hey Dany,

wir Piraten bestehen ja gar nicht darauf selbst die von uns postulierten Ziele zu erreichen: Wenn jemand anderes unsere Ziele und Ideen übernimmt und umsetzt, haben wir den gewünschten Erfolg. Gerade bei dem Thema Drogen- & Suchtpolitik geht es voran, wenn auch viel zu langsam geht. Den Freunden der Repression gehen aber auch die Argumente aus… das zeigen die Zahlen deutlich. Toll, dass Dich das Thema so interessiert.

LG


#23

Och, wir kennen uns doch…:wink:


#24

Das will ich hoffen. Moin.

„wir Piraten bestehen ja gar nicht darauf selbst die von uns postulierten Ziele zu erreichen: Wenn jemand anderes unsere Ziele und Ideen übernimmt und umsetzt, haben wir den gewünschten Erfolg"
Das Prinzip klingt sehr gut und realistisch meine ich. Es ist schrecklich, dass die Partei scheinbar nicht so einheitlich ist, wie es womöglich einmal war.

Ich habe zu beginn des Jahres https://media.ccc.de/ angeschaut und großes Potential gesehen, das sehe ich bei den Piraten auch. Und das sollte die Allgemeinheit unbedingt gesehen haben.


#25

Hallo suche weitergehende Infos zu Cannabis und Rheuma. Der Bereich des medizinischen Cannabis dürfte für einen Grossteil der Bevölkerung sehr interessant und hilfreich sein. Daher ist das für mich sehr wohl ein Kernthema.


#26

Hey Andy,

Hanf lindert oftmals die Leiden bei Autoimmunkrankheiten, soweit man liest.
Hier solltest Du fündig werden: http://www.cannabis-med.org/german/studies.htm

Leider gibt es wenig Studien, bzw, es erfordert viel Recherche im Ausland, wegen der Stigmatisierung.

LG
Andreas