AfD Hetzer vs Pirat Patrick Breyer

Tags: #<Tag:0x00007f1321cb80a0>

1 Akt: AfD Stimmt im EU Parlament so für die Massenüberwachung von allen Internet Nutzern !

2. Akt: AfD behauptet über Twitter und Facebook Sie hätten dagegen gestimmt und bezichtigen die Piratenpartei, also den Patrick Breyer der Lüge:

3. Akt: Patrick Breyer Antwortet:

Ulllulu

Ja, die Antifaschistischen Piraten lassen der Fascho Hetz AfD ihre Lügen nicht durchgehen ! Sehr gut so !!!

1 Like

Noch wehrt sich die AfD scheinbar gegen die Überwachung, dagegen sind sie auch dort längst UNIONsSchleimer. Wenn sie an die Macht kämen wäre der gläserne Bürger/Patient besiegelt.

#BigBrotherBrutalo

Die AfD will den Authoritären Staat. Teile ihrer Anhängerschaft wollen aber nicht überwacht werden: Ja also was tut die AfD da so ? Lügen natürlich denn deren Anhänger sind ja offensichtlich sowieso viel zu blöde um mal so selbst zu recherchieren und merken das gar nicht, ja obwohl es offensichtlich ist !

1 Like

Quelle?

Was sie im Wahljahr von jeder anderen Partei inwiefern unterscheidet?

Ja warum stellt sich denn der Schnapsi so auf die Seite der Fake News AfD anstatt Piraten Politiker gegen die AfD Fake Verleumdungen zu helfen ?

Bist du Mitglied in der AfD ?

Ja haben wir denn da ein U-Boot auf dem Piratenschiff ?

2 Likes

Ja, sack zement und zfeix halleluja noch na mal ! Ich muss doch niemanden beweisen das die AfD ne Fascho Partei ist !!! Wer auch nur so n krümmel Restverstand haben tut weis das doch auch so !

1 Like

Ich habe nicht in Frage gestellt, dass die AfD in Teilen faschismusnah agiert. Das sieht der Verfassungsschutz ja auch so. Du behauptest allerdings, dass die AfD den autoritären Staat wolle - das ist etwas anderes und dafür hätte ich gern eine Quelle.

Bei Parteien, die im Wahljahr lügen, dass sich die Balken biegen, fällt mir ja immer noch zuerst die SPD ein. Daher hat mich überrascht, dass du findest, bei der AfD sei das aber ganz besonders verwerflich.

5 Likes

Also keine Quelle, sondern nur Anschuldigungen? Und wer nach Quellen fragt, ist direkt rechtsaußen?
Ist das diese evidenzbasierte Politik, für die die Piratenpartei mal stehen wollte?