Dieses Forum wurde von 2006 bis Anfang 2011 aktiv genutzt und bleibt als Archiv erhalten. Unser aktuelles Forum mit Synchronisation zu Mailinglisten und Newsserver findest Du unter: http://news.piratenpartei.de/

Infos zur Synchronisation

Moderator: Lokale Moderatoren

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon jyw » 20. Feb 2010, 23:14

Also ich bin absolut für den Sync!

Es gibt von mir jetzt den Vorschlag, die Mailinglisten und das Bundesforum mit getrennten Bereichen des Newsserver zu synchronisieren. Dies würde bedeuten, das jeder Beitrag in einer synchronisierten Forengruppe auf dem Newsserver landen würde und ein Newsartikel in diesem Bereich auch im Forum landet - inklusive der langen Haltezeiten. Ein Beitrag auf der Mailingliste würde ebenso auf dem Newsserver landen - aber mit kurzer Haltezeit. Technisch ist dies kein Problem.


So lange man sich nicht einigen kann ist das wohl die beste Lösung. Zumindest kann man dann schonmal alles über eine Plattform (Forum) aufrufen, das ist denke ich für viele eine große Erleichterung. Dass die Bereiche weiterhin getrennt bleiben, stört mich ehrlich gesagt nicht.
Nein, das ist keine politische Aussage der Piratenpartei :evil:
Pirat 2863
jyw
Gast
 
Beiträge: 176
Registriert: 25. Jun 2009, 17:35
Wohnort: Oberbayern; Pirat 2863

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Friedel » 21. Feb 2010, 03:33

Hallo.

Leider sind die bisherigen gesyncten Foren alles geschlossene Foren bzw. geschlossene Boards. Natürlich darf es nicht sein, dass jemand unangemeldet ins Board schreibt und das dann über die Mailliste verbreitet wird. Er hat ja keine Nutzungsbedingungen akzeptiert, in denen ihm klar gemacht wurde, dass sein Post nicht nur im Forum erscheint. (Es gibt noch andere Gründe, sowas nicht zu erlauben.) Aber ich sehe keinen Grund, warum diese Foren nicht öffentlich gelesen werden können. Ich bin absolut dagegen, dass die normalen Foren nur für registrierte User lesbar sind und halte das für unvereinbar mit unseren Grundsätzen. Wenn die Foren für Gäste lesbar sind, bin ich für den Sync. Ein Board und eine Mailliste habe recht unterschiedliche Eigenschaften und eignen sich daher eigentlich nicht für die gleichen Sachen. Komischerweise laufen in einigen LVs und Regionen aber die meisten Diskussionen über die Maillisten, obwohl die dafür völlig ungeeignet sind.

mfg Friedel
Ich habe keine Signatur.
Friedel
Gast
 
Beiträge: 316
Registriert: 18. Apr 2009, 14:57
Wohnort: Weingarten/Pfalz

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon ike » 21. Feb 2010, 14:09

Hi!
Friedel hat geschrieben:Leider sind die bisherigen gesyncten Foren alles geschlossene Foren bzw. geschlossene Boards.

Das stimmt. Viele Listenmitglieder möchten nicht, dass ihre Beiträge per Suchmaschine in die Welt getragen werden. Es gibt von mir den Vorschlag, dass unangemeldete User die Gruppen sehen können, sowie die Threadtitel, aber nicht den Inhalt der Beiträge oder Namen der Verfasser.
Komischerweise laufen in einigen LVs und Regionen aber die meisten Diskussionen über die Maillisten, obwohl die dafür völlig ungeeignet sind.

Oder um es zahlenmäßig richtigzustellen: Bis auf wenige Ausnahmen findet die gesamte Diskussion über Mailinglisten statt. :-) Über Eignung oder Uneignung kann man unendlich lange diskutieren und doch nicht zu einem Schluss kommen. Es gibt einfach unterschiedliche Ansichten dazu - deswegen ja den Sync.

Michael
ike
Gast
 
Beiträge: 174
Registriert: 15. Feb 2009, 14:19
Wohnort: Hamburg

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon LennStar » 21. Feb 2010, 21:20

ike hat geschrieben:Hi!
Friedel hat geschrieben:Leider sind die bisherigen gesyncten Foren alles geschlossene Foren bzw. geschlossene Boards.

Das stimmt. Viele Listenmitglieder möchten nicht, dass ihre Beiträge per Suchmaschine in die Welt getragen werden. Es gibt von mir den Vorschlag, dass unangemeldete User die Gruppen sehen können, sowie die Threadtitel, aber nicht den Inhalt der Beiträge oder Namen der Verfasser.
Komischerweise laufen in einigen LVs und Regionen aber die meisten Diskussionen über die Maillisten, obwohl die dafür völlig ungeeignet sind.

Oder um es zahlenmäßig richtigzustellen: Bis auf wenige Ausnahmen findet die gesamte Diskussion über Mailinglisten statt. :-) Über Eignung oder Uneignung kann man unendlich lange diskutieren und doch nicht zu einem Schluss kommen. Es gibt einfach unterschiedliche Ansichten dazu - deswegen ja den Sync.

Michael

Dem Forum nach zu urteilen, findet die meiste Diskussion über Forum oder Treff statt. Aber vielleicht liegt einfach daran, dass ich nicht hunderte MLs abboniert habe, und hier alles im Überblick habe.
Wenn die ML-Nutzer unter sich reden wollen, brauchen die keinen Sync. Und wenn man Transparenz haben möchte, muss es lesbar sein. Was im übrigen auch gehen dürfte, wenn jeder Mensch das lesen kann aber bots den entsprechenden noindex, nofollow kriegen.
Ich spare mir auch die Frage, ob ihr was zu verbergen habt ;)
Buchtipps: Für jeden Piraten: http://freie-software.bpb.de/ Big Brother im heutigen LA: http://craphound.com/littlebrother/ - beides auch frei zum dl!
LennStar
Moderator
 
Beiträge: 1463
Registriert: 17. Jun 2009, 17:05
Wohnort: Bernburg (Mitte S-A)

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon ike » 21. Feb 2010, 23:06

Hi!
LennStar hat geschrieben:Dem Forum nach zu urteilen, findet die meiste Diskussion über Forum oder Treff statt. Aber vielleicht liegt einfach daran, dass ich nicht hunderte MLs abboniert habe, und hier alles im Überblick habe.

Eben. Im Sync sind alleine über 120 Mailinglisten. Die generieren 300-500 Mails am Tag, abhängig von der Tagesstimmung.
Wenn die ML-Nutzer unter sich reden wollen, brauchen die keinen Sync.

Nun, es gibt ja auch die Nicht-ML-User, die dennoch an den Gesprächen teilnehmen möchten. Der Sync ist genau für diese Leute.
Und wenn man Transparenz haben möchte, muss es lesbar sein.

Die Transparenz beißt sich hierbei mit der Privatsphäre. Es sind beides unsere Punkte.
Was im übrigen auch gehen dürfte, wenn jeder Mensch das lesen kann aber bots den entsprechenden noindex, nofollow kriegen.

In der Theorie ja.
Ich spare mir auch die Frage, ob ihr was zu verbergen habt ;)

Ich sage nur Privatsphäre ... Wobei es übrigens spannend ist, dass schon Leute den Newsserver als bedenklich bezeichnen, da man da eine Archivierung hat und man Beiträge lesen kann die zu einem Zeitpunkt geschrieben wurden, zu dem man noch nicht angemeldet wurde.

Nur am Rande: ich persönlich habe kein Problem mit der Transparenz, ansonsten würde ich nicht im Forum schreiben. Ich beteilige mich aber lieber in Mailinglisten, da ich Foren an sich nicht mag. Aber das ist ein persönliches Ding.

Michael
ike
Gast
 
Beiträge: 174
Registriert: 15. Feb 2009, 14:19
Wohnort: Hamburg

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Deuterium » 21. Feb 2010, 23:26

besteht dann auch weiterhin die Möglichkeit nur den teil des forums nutzen zu können ohne das einem das eigene E-Mail-Postfach zugespammt wird?
Mitglied in der CrewEnterprise(Steglitz-Zehlendorf) und im Orga-Squad
Wer arbeitet macht Fehler ,wer viel arbeitet macht viele Fehler und wer keinen Fehler macht ist eine faule Sau!
Deuterium
Gast
 
Beiträge: 690
Registriert: 28. Sep 2009, 08:47

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Soester-Börde » 22. Feb 2010, 00:52

Ich habe schon irgendwo gelesen, das der Sync mit diesem Forum gar nicht möglich ist, da die User hier dieser Verwendung der Daten und Beiträge außerhalb dieses Forums nicht zugestimmt haben.
Das sehe ich genauso! Hier hat kein User zugestimmt, dass seine Daten und Beiträge in andere (News-)Foren kopiert werden, und schon gar nicht, dass das Ganze zu hunderten (oder noch mehr?) privaten Email-Fächern gesendet wird.
Ich frage mich, wo sind jetzt hier eigentlich die vielen selbsternannten "Datenschützer" der letzten Tage?

Das heißt konkret doch, das für diese "gesyncten" Forumsteile ein neues Forum mit neuen Nutzungsbedingungen und neuen Usern aufgemacht werden muss.
Und das bestehende Forum wird in den (wichtigen) Teilen als "readonly-Leiche" (Piraten-Kruzifix d:B ) zurückgelassen, weil zwei Foren zum selben Bereich machen nun wirklich keinen Sinn.
Diese Grafik wurde aus Datenschutzgründen administrativ entfernt!
bmstettin
Soester-Börde
Gast
 
Beiträge: 413
Registriert: 20. Jul 2009, 00:47
Wohnort: Bayrische Besatzungszone

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Idee » 22. Feb 2010, 01:03

Es ist ein leichtes, den Nutzern über die geänderten AGBs zustimmen zu lassen, einfach bei der nächsten Anmeldung die neuen AGB zum Ankucken und Wegklicken anbieten und gut ist. Bei Browsergames geht das doch auch, ohne dass das Forum komplett umziehen muss. Dort bekommt man eine E-Mail eine Art Synopse über das, was sich geändert hat und schon weiß man Bescheid. Ich denke nicht, dass der Nutzer des Forums etwas dagegenhaben könnte, wenn man die Beiträge auch woanders postet oder lesen kann, da das Forum doch sowieso öffentlich ist:
"Dies ist ein öffentliches Forum und wird auch in Zukunft weiter bestehen.
Nicht alle Foreneinträge sind politische Aussagen oder Meinungen der Piratenpartei!
Es wird um die Beachtung der Postingregeln gebeten."
Im Forum ist doch ebenso bekannt, dass Gäste sich die Zeilen (anderer) in ihre Blogs kopieren und dort für alle Ewigkeit (?) gespeichert sind; nur so als Beispiel:
http://isis-welt.blog.de/2010/02/12/arv ... n-7995470/
Idee
Gast
 
Beiträge: 4696
Registriert: 11. Sep 2009, 13:48

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Tommy » 22. Feb 2010, 01:24

Es ging ja mal um, das Piraten im Forum nach Akkreditierung über eine geschlossene Mitgliedsgruppe besonders gekennzeichnet werden. Ich finde dies eine äußerst wichtige Sache. Der momentane Stand ist allerdings, das trotz Akkreditierung die Sache bei der Forumsadministration eingeschlafen ist.
Wenn das dann doch mal irgendwann passiert kann man im Forum zwischen Piraten und Gästen unterscheiden und z.B. auch Polls nur von Piraten erlauben. Wie würde eine solche Gruppenzugehörigkeit in den diversen anderen Plattformen ersichtlich sein? Würde die Gruppenzugehörigkeit in der Form [P] (für Pirat) und [G] (für Gast) Jeweils an die Betreffzeile angehängt oder wie stelle ich mir das vor?
Ich bin Dein schlechtes Gewissen und Exilpirat Ich brauche keinen Messias.

GPG Key ID: 0xD56DD952
Tommy
Pirat LV ST
Pirat LV ST
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Jun 2009, 20:30
Wohnort: Dessau

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Idee » 22. Feb 2010, 01:43

Nur so ganz nebenbei ist das ein wahnsinniger Mehraufwand für ehrenamtlich tätige Amtsträger. Du musst ja nicht nur kucken, dass die Mitglieder gekennzeichnet werden, sondern auch beim Parteiaustritt (säumige Zahler), dass die Kennzeichnung wieder rückgängig gemacht wird. Die Bundesländer die vielleicht ne handvoll PIRATEN locker flockig durchzählen können, mag das ja noch gehen. Aber bei Bundesländern die ein paar Tausend Mitglieder haben, kommst Du mit den Ein und Austritten und der ordentlichen Buchhaltung kaum hinterher. Wie willst Du die Bürdenträger da noch motivieren? Wer weiß denn, ob die jetzt gekennzeichneten Piraten-Nutzer überhaupt noch Piraten sind? Irgendwann hat irgendwem mal bestätitgt, dass der und der Nutzer Mitglied in der Partei war und nun, sind ja alle anonym hier (weitestgehend)? Wie willste das denn bitte alles durchchecken, wenn nicht durch mehr Datenabgleiche...
Und der Nutzen? Irgendein PIRAT wird doch die Daten hinter irgendwelchen "Mauern" und Texte hinter abgetrennten Foren doch sowieso veröffentlichen. Den Vorstandssitzungen (auch BV) kann jeder beihören, auch nicht Piraten oder die LPT...wozu also die Kennzeichnung.
Abgesehen davon könnte eine Kennzeichnung der Nutzer ein Argument für Anwälte und Gerichte sein, dass sich der Forenbetreiber (Die PIRATEN) der Beiträge von PIRATEN oder mit "bunter" Schrift moderierte Beiträge zu Eigen machen wollte und er, der FBetreiber, bei einer Gesetzesverletzung dieser Beiträge haftbar ist. Die Mods sind juristisch nicht geschult, rechtlich relevante Beiträge zu sortieren. Man kann die Mods nur mit Forenregeln (die dem Gesetz "angepaßt" sind) agieren lassen, aber kaum ein Mod wird Volljurist sein. Irgendwas wird übersehen, gerade wenn die gegnerischen Anwälte die Beiträge selbst anonym schreiben (wird ja nicht mitgeloggt).
Idee
Gast
 
Beiträge: 4696
Registriert: 11. Sep 2009, 13:48

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon ike » 22. Feb 2010, 07:57

Hi!
Deuterium hat geschrieben:besteht dann auch weiterhin die Möglichkeit nur den teil des forums nutzen zu können ohne das einem das eigene E-Mail-Postfach zugespammt wird?

Du bekommst bei der Nutzung eines synchronisierten Forums nur dann Mails, wenn Du die entsprechende Mailingliste abonniert hast. Wenn Du das nicht machst, dann bekommst Du auch keine Mails.

Michael
ike
Gast
 
Beiträge: 174
Registriert: 15. Feb 2009, 14:19
Wohnort: Hamburg

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Tommy » 22. Feb 2010, 08:00

Code: Alles auswählen
Nur so ganz nebenbei ist das ein wahnsinniger Mehraufwand für ehrenamtlich tätige Amtsträger. Du musst ja nicht nur kucken, dass die Mitglieder gekennzeichnet werden, sondern auch beim Parteiaustritt (säumige Zahler), dass die Kennzeichnung wieder rückgängig gemacht wird. Die Bundesländer die vielleicht ne handvoll PIRATEN locker flockig durchzählen können, mag das ja noch gehen
Also ich arbeite in einer Firma mit ca 3k Mitarbeiten. Da gibt es einen Checkliste für Eintritte und eine für Austritte. Dort steht drauf wer und in welcher Reihenfolge zu informieren ist bei einem Austritt. Unsere HR besteht aus 3 Leuten. Die schaffen es zeitnah einen MA komplett aus dem System zu "tilgen". Es reicht ja wenn der Gensek (er sollte ja über einen Austritt informiert sein) eine Rundmail an alle betreffenden Institutionen schreibt. Wir leben im Jahr 2010 - da läuft alles über Daten(bank)abgleich. Da es eine Zentrale Mitgliederdatenbank geben dürfte, könnte man auch einen automatischen check machen lassen (gibt es Mitgliedsnummer xyz noch in der Mitgliederdatenbank?) Zumindest wäre das mit den Austritten dann geregelt.

Wie haftbar? Man will eine Partei für eine Aussage/ Handlung eines Mitglieds haftbar machen? Ich lach mich schlapp - Da müßte die CDU längst im Gefängnis sitzen.
Ich bin Dein schlechtes Gewissen und Exilpirat Ich brauche keinen Messias.

GPG Key ID: 0xD56DD952
Tommy
Pirat LV ST
Pirat LV ST
 
Beiträge: 2235
Registriert: 11. Jun 2009, 20:30
Wohnort: Dessau

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon ike » 22. Feb 2010, 08:01

Hi!
Idee hat geschrieben:Nur so ganz nebenbei ist das ein wahnsinniger Mehraufwand für ehrenamtlich tätige Amtsträger. Du musst ja nicht nur kucken, dass die Mitglieder gekennzeichnet werden, sondern auch beim Parteiaustritt (säumige Zahler), dass die Kennzeichnung wieder rückgängig gemacht wird.

Technisch erstmal kein wirkliches Problem. Wenn wir z.B. über einen OpenID-Server gehen würden, der regelmäßig Daten der Mitgliederverwaltung erhält, so wäre das sogar halbwegs automatisch zu regeln. Aber da dürfte der Datenschutz ein Problem darstellen.
Und der Nutzen? Irgendein PIRAT wird doch die Daten hinter irgendwelchen "Mauern" und Texte hinter abgetrennten Foren doch sowieso veröffentlichen.

Nun, es ist auch da wieder die Frage, was man tut und was man darf.

Michael
ike
Gast
 
Beiträge: 174
Registriert: 15. Feb 2009, 14:19
Wohnort: Hamburg

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Idee » 22. Feb 2010, 12:37

Wenn ich darauf antworte, werde ich und die folgenden Replies wahrscheinlich zum Thema Synchronisation OT schreiben, deshalb der Link:
viewtopic.php?f=1&t=17396
Hier geht's weiter mit dem Thema "bunte" Nutzer und Haftung von Forenbetreibern.
Idee
Gast
 
Beiträge: 4696
Registriert: 11. Sep 2009, 13:48

Re: Infos zur Synchronisation

Beitragvon Soester-Börde » 22. Feb 2010, 13:51

Idee hat geschrieben:Es ist ein leichtes, den Nutzern über die geänderten AGBs zustimmen zu lassen, einfach bei der nächsten Anmeldung die neuen AGB zum Ankucken und Wegklicken anbieten und gut ist.

Und jeder User, der nicht zustimmt, wird gesperrt oder gelöscht.

So eine Massensperre wird sicherlich ein Spaß für die ganze Online-Welt sein.
Ich würde vorschlagen, das auf jeden Fall noch vor der NRW-Wahl zu machen, damit die Chancen dort noch schlechter werden. :twisted:
Diese Grafik wurde aus Datenschutzgründen administrativ entfernt!
bmstettin
Soester-Börde
Gast
 
Beiträge: 413
Registriert: 20. Jul 2009, 00:47
Wohnort: Bayrische Besatzungszone

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtisch Delmenhorst



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron